Herzogin Meghan & Prinz Harry: Disney schenkt Baby Archie einen Kurzfilm

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das süßeste Babygeschenk kommt von Disney
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben von Disney ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt ihres Sohnes Archie Harrison erhalten. © Danny Martindale/WENN, WENN

Jetzt, wo Master Archie auf der Welt ist, überschlagen sich die Gratulanten. Für das neue Familienmitglied der Royal Family gab es schon eine Mini-Lederhose, einen Invictus-Strampler und unzählige Glückwünsche aus der ganzen Welt. 

Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) dürfen sich aber über noch ein ganz besonderes Babygeschenk freuen: Disney hat einen animierten 'Winnie Puuh'-Kurzfilm mit Archie als Ehrengast umsetzen lassen.

25 Sekunden pures Glück

In dem Film, der von Chef-Artist Kim Raymond gezeichnet wurde, überbringt Pu der Bär dem kleinen Archie, der am 6. Mai zur Welt kam, ein Buch als Geschenk. Typisch für Disney ist der animierte Kurzfilm in den leuchtendsten Farben gehalten.

Pu der Bär macht sich auf den Weg nach Schloss Windsor und als er endlich ankommt, darf er gemeinsam mit Prinz Harry und Herzogin Meghan – die ebenfalls wunderschön gezeichnet sind – dem schlummernden Archie sein Buch vorlesen. Der Film ist lediglich 25 Sekunden lang und doch etwas ganz Besonderes.

Im Video: Der erste Auftritt mit Archie

Erster Auftritt von "Baby Sussex"
00:49 Min Erster Auftritt von "Baby Sussex"

Harry und Meghan sind große Pu-Fans

Disney dürfte mit dem Babygeschenk genau ins Schwarze getroffen haben, denn sowohl Prinz Harry als auch Herzogin Meghan gelten als riesengroße Pu-der-Bär-Fans.

Als sie noch ihre Lifestyle-Webseite 'The Tig' betrieb, outete sich Meghan als Fan des sensiblen Honigschleckers und gestand: Das Buch vom Tao und von 'Puh dem Bären' des amerikanischen Autors Benjamin Hoff aus dem Jahr 1982 sei eines ihrer absoluten Lieblingswerke.

Prinz Harry soll indes eine seltene Erstausgabe von 'Pu der Bär' von A.A. Milne (†74) für seinen Neffen Prinz Louis gekauft haben.

© Cover Media