Herzogin Meghan: Mädelsdinner mit „Suits“-Star Sarah Rafferty, Serena Williams und Co.

Meghan Markle: Dinner in New York
Meghan Markle © BANG Showbiz

Meghan Markle ließ es sich beim Dinner in einem noblen New Yorker Restaurant gut gehen

Die Frau von Prinz Harry, die im siebten Monat schwanger ist und bald ihr erstes Kind erwartet, feierte am Dienstag (19. Februar) mit engen Freunden ihre Baby-Party in einem Hotel an der Upper East Side, um die bevorstehende Geburt des royalen Babys zu feiern. Nun gönnte sich die Herzogin von Sussex im "Big Apple" ein Abendessen mit ihren Freundinnen und die Bald-Mama soll dabei sehr glücklich ausgesehen haben.

Mit von der Partie bei dem exklusiven Dinner waren Tennis-Ass Serena Williams, Designerin Misha Nonoo, Meghans ehemalige "Suits"-Kollegin Sarah Rafferty, College-Freundin Lindsay Roth sowie ihre gute Freundin Benita Litt, deren Töchter Rylan und Remi Blumenmädchen bei der royalen Hochzeit waren. Gemeinsam ließ es sich die Mädelsrunde in Ralph Laurens "The Polo Bar" in Midtown Manhattan schmecken. Ein Insider sagte gegenüber der Zeitung "Daily Mirror": "Meghan wollte ihre besondere Zeit mit den Freunden teilen, die mit ihr durch dick und dünn gegangen sind. Sie wollte unbedingt, dass sich alle zusammenfinden und eine reine Mädelszeit verbringen, weg von den Männern, also arrangierten ihre Mädels ein Treffen in New York. Sie sind alle so aufgeregt und können es nicht warten, bis das Baby kommt."


BANG Showbiz