VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Herzogin Meghan ließ Verlobungsring ändern: Das könnte der Grund sein

Meghan lässt ihren Verlobungsring eiskalt ändern
00:50 Min Meghan lässt ihren Verlobungsring eiskalt ändern

Neues Design und fast hätte es keiner gemerkt

Herzogin Meghans (37) überraschende Unterbrechung ihrer Babypause versetzte royale Fans und Medien neulich in so große Verzückung, dass ein kleines Detail bei ihrem "Trooping the Colour"-Auftritt zunächst gar nicht auffiel: Der Verlobungsring, den die Herzogin von Prinz Harry 834) bekommen hat, sieht plötzlich anders aus. Im Video gibt es den Vorher-Nachher-Vergleich der Ringe zu sehen.

Hat Prinz Harry etwa Meghans Geschmack nicht getroffen?

Im November 2017 steckte Prinz Harry seiner Meghan zur Verlobung einen Ring an den Finger, den er selber entworfen hatte. Der große Diamant, der den Ring schmückt, stammt aus Botswana, einem Herzensort von Meghan und Harry. Die beiden kleineren Diamanten wurden einem Schmuckstück entnommen, das Prinz Harrys Mutter Lady Diana zu Lebzeiten getragen hatte. Hat der Prinz trotz dieser liebevoll durchdachten Details den Geschmack seiner Gattin nicht ganz getroffen und Meghan wollte mehr "Bling Bling"? 

Der kleine Archie könnte Mitschuld an Mamis Veränderungswunsch gehabt haben

Da fand Meghan den Ring von Harry noch richtig super: Prinz Harry und Herzogin Meghan verkünden ihre Verlobung am 27. November 2017.
Da fand Meghan den Ring von Harry noch richtig super: Prinz Harry und Herzogin Meghan verkünden ihre Verlobung am 27. November 2017. © Getty Images

Die britische "Vogue" spekuliert, dass der kleine Archie indirekt dafür verantwortlich sein könnte, dass seine Mama den Ring ändern ließ. Während der Schwangerschaft könnten Meghans Finger so sehr angeschwollen sein, dass die Größe des Ring angepasst werden musste. Und vielleicht dachte sich die Herzogin, wenn sie gerade eh schon beim Juwelier ist, kann sie ja noch die eine oder andere Änderung vornehmen. 

Ein weiterer Veränderungsgrund könnte sein, dass der ursprüngliche Verlobungsring nicht zu Meghans neuem Eternity-Ring passte, den es von Harry zur Geburt von Klein-Archie am 9. Mai gab. Für die als Perfektionistin bekannte Meghan vielleicht ein "Störfaktor", den sie beheben wollte.