Herzogin Meghan: Lady Dianas ehemaliger Koch lästert über Prinz Harrys Frau

Prince Harry an Meghan, Duke and Duchess of Sussex made an official personal statement that they have chosen to quit their frontline roles as 'senior' Royals and start being financially independent. Seemingly without knowledge of the Queen, Prince Ch
Ist Herzogin Meghan der Motor hinter dem royalen Rückzug? © SplashNews.com

Darren McGrady (58) lästert über Herzogin Meghan

Am Mittwochabend haben Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) überraschenderweise verkündet, dass sie als hochrangige Mitglieder der Royal Family zurücktreten wollen. Die Fans sind geschockt. Das hat es in der britischen Königsfamilie noch nicht gegeben. Jetzt hat sich der ehemalige Koch von Prinzessin Diana († 36), Darren McGrady (58), gemeldet. Via Twitter lästert er über Herzogin Meghan ab.

Darren McGrady unterstellt Meghan, dass sie nur berühmt werden wollte

"Diana wäre wütend gewesen, dass Harry so manipuliert wurde"

Harrys Mutter habe selbst in den schwersten Zeiten die Queen respektiert

Darren McGrady spricht gerne in der Öffentlichkeit

Mit diesen Tweets erhebt der Koch schwere Vorwürfe. Allerdings ist das nicht das erste Mal, dass er sich zu den Royals äußert. Schon die Weihnachtstraditionen und viele pikante Details der britischen Königsfamilie verriet er in einem Interview mit dem Magazin "Good Housekeeping". So viel über das Königshaus zu plaudern, ist wohl auch nicht die feine englische Art und würde Diana vielleicht auch wütend machen.

Video: Megxit sorgt für Unmut

Rückzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan
02:19 Min

Rückzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan

Sehen Sie die Doku über Meghan und Harry

Wie konnte es überhaupt zum royalen Rücktritt kommen? Unsere Doku nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Vergangenheit von Meghan und Harry und versucht, dieser Frage nachzugehen.