VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Herzogin Meghan: Kleiner Überraschungsauftritt

Überraschungsbesuch von Herzogin Meghan
01:17 Min Überraschungsbesuch von Herzogin Meghan

Meghan nahm kurzerhand übers Internet teil

Herzogin Meghan (38) hatte einen kleinen Überraschungsauftritt. Als Prinz Harry (35) in Malawi eine Schule besuchte, in der junge Frauen mit Hilfe von Stipendien ihren Abschluss machen können, klinkte sich seine Ehefrau per Skype ein. Laut der "Daily Mail" erklärte Harry zuvor: "Ich weiß, es gibt jemanden, von dem Sie viel lieber hören als von mir. Hoffentlich sehen Sie jemanden auf dem Bildschirm, falls die Technik nicht versagt." Den lustigen Moment zeigen wir im Video. 

Meghan: "Ich bin froh, bei euch zu sein"

Die Technik funktionierte offenbar und so konnte Meghan die Frauen begrüßen: "Ich bin so froh, bei euch zu sein", sagte sie. Sie sei unglaublich stolz, Teil dieses Projekts zu sein, so die Herzogin weiter. Der Queen's Commonwealth Trust, dem Harry und Meghan vorstehen, unterstützt das Projekt. Meghan erklärte zudem: "Ich wünschte, ich könnte bei euch sein, wir sind gerade in Südafrika, Archie macht ein Nickerchen." Als die Gruppe junger Frauen anfängt zu singen, klatscht Meghan zudem begeistert mit.

Vor Malawi besuchte Prinz Harry bereits Botswana und Angola. Er wird dann nach Südafrika zurückkehren, wo er mit Meghan und dem etwa fünf Monate alten Archie ein paar Tage in Johannesburg verbringen wird, bevor die dreiköpfige Familie nach England zurückkehrt.

spot on news