VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Herzogin Kate verrät Essensvorlieben von Prinz Harry und Tochter Charlotte

02.10.2019, Großbritannien, London: Karim Aga Khan (r), Oberhaupt der schiitischen Glaubensgemeinschaft der Ismailiten, im Gespräch mit dem britischen Prinz William (l), Herzog von Cambridge, und Herzogin Kate (M) bei ihrer Ankunft im Aga Khan Zentru
Prinz William und Herzogin Kate treffen Aga Khan in London. © dpa, Jeff Spicer, STAR hen fgj

Prinzessin Charlotte ist beim Essen mutiger als Papa Prinz William

Wer hätte gedacht, dass Herzogin Kate selber in der Küche steht und kocht - und dann auch noch ein richtig gutes scharfes Curry machen kann? Die 37-Jährige überraschte beim Besuch des "Aga Khan Centre" in London nicht nur mit dieser privaten Info, sondern verriet auch, dass die Frauen der Cambridge-Familie deutlich mutiger beim Essen sind als die Männer.

Wenn Herzogin Kate kocht, muss sie Rücksicht auf die Männer nehmen

Vom 14. bis 18. Oktober reisen Prinz William (37) und Herzogin Catherine nach Pakistan. Zur Vorbereitung auf ihren Dienstreise besuchte das royale Paar jetzt das "Aga Khan Centre" in London. Dabei schwärmten William und Kate, dass sie sich schon sehr auf die pakistanische Küche freuen würden.

Laut dem britischen "Hello"-Magazin kam die Herzogin beim Thema Essen ins Plaudern und verriet, dass sie selber ein ziemlich gutes Curry kochen könne. Allerdings sei es nicht einfach, all ihre Lieben damit glücklich zu machen. "Es ist hart, Curry für die ganze Familie zu kochen. Für die Kinder musst du eine ungewürzte Portion machen und du magst es eher medium-scharf, während ich es schon ziemlich scharf mag", sagte sie bei dem Termin in Richtung von Prinz William gewandt.

Prinzessin Charlotte hat keine Angst vor Schärfe

dpatopbilder - 05.09.2019, Großbritannien, London: Prinzessin Charlotte winkt in Begleitung ihrer Eltern und ihres Bruders an ihrem ersten Schultag an der Schule "Thomas's Battersea". Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Prinzessin Charlotte (4) ist beim essen mutiger als Papa Prinz William. © dpa, Aaron Chown, lop

Dass Prinz William nicht so gerne scharf isst, verriet Kate bereits 2016, als das Paar eine offizielle Reise durch Indien machte. Ihr Mann habe bei scharfen Speisen ganz schön "zu kämpfen". William bestätigt dies: "Schärfe und ich passen nicht gut zusammen. Ich mag es würzig, aber nicht scharf."

Ihre vierjährige Tochter, die gerade eingeschult wurde, kommt da mehr nach der Mama. "Charlotte kann ziemlich gut scharf essen", verriet Herzogin Kate während des Besuchs im "Aga Khan Centre".

Die Cambridge-Männer können sich in Sachen Härte ganz offenbar eine Scheibe von den Frauen abschneiden.

Prinzessin Charlotte ist ein echter Frechdachs

Royaler Rotzlöffel zeigt Zunge
00:31 Min Royaler Rotzlöffel zeigt Zunge