Herzogin Kate tobt mit Prinz George und Prinzessin Charlotte um die Wette

Bei einem Charity-Polospiel

So ausgelassen hat man sie lange nicht mehr gesehen: Herzogin Kate (36) tollte mit ihren beiden älteren Kindern, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3), bei einem Charity-Event um die Wette. Dass sie so glücklich wirkten, lag vielleicht auch daran, dass die Frau von Prinz William (35) die Geburt des dritten Kindes offenbar wunderbar verkraftet hat.

Prinz Louis kam erst am 23. April dieses Jahres zur Welt und schon jetzt ist seiner Mutter nichts mehr davon anzusehen. In ihrem hellblau-weiß gestreiften, überknielangen Sommerkleid mit Carmen-Ausschnitt, Knopfleiste und Schleife war von den ehemaligen Schwangerschaftspfunden nichts mehr zu sehen.

Zu Ehren von Prinz Philips Geburtstag

Prinz William war bei der "Maserati Royal Charity Polo Trophy" am Sonntagnachmittag im Beaufort Polo Club in Gloucestershire selbstredend auch dabei. Als Teilnehmer gab er am 97. Geburtstag seines Großvaters, Prinz Philip, und einen Tag nach der Parade zu Ehren seiner Großmutter, der Queen (92), auf dem Rasen alles.

spot on news