Herzogin Kate greift zu günstigen Ohrringen

Gewitzt: Herzogin Kate hat Emilia Wickstead mit günstigen Ohrringen von "Accessorize" kombiniert.
Gewitzt: Herzogin Kate hat Emilia Wickstead mit günstigen Ohrringen von "Accessorize" kombiniert. © picture alliance

Herzogin Kate kombiniert 2200 Pfund Kleid mit günstigen Ohrringen im Sale

Bei der "Back to Nature"-Garteneröffnung hat Herzogin Kate (37) mal wieder alle in den Schatten gestellt. Denn mit ihrem 2200 Pfund teurem Kleid von Emilia Wickstead sah die Herzogin nicht nur umwerfend aus: Eine verdächtige Geste lies dann auch noch vermuten, dass die 37-Jährige wieder schwanger ist. Jetzt sorgt ein neues Detail von Katherines Auftreten für Schlagzeilen. Denn wenn man sich das Gesamtoutfit der Herzogin von Cambridge ganz genau anschaut, dann fällt auf, dass sie bei den Ohrringen ein echtes Schnäppchen gemacht hat. Die goldenen Accessoires kann man nämlich momentan für weniger als zwei Pfund im Angebot finden.

Herzogin Kate ist Wiederholungstäterin

Nachdem die Presse schon munkelte, dass Kate Schmuck tragen würde, der eigentlich Herzogin Meghan zustünde, hat sie sich spätestens jetzt einen eigenen Accessoire-Vorrat angelegt – und zwar im Sale. Ihren neuen Ohrringen sieht man gar nicht an, dass sie vom günstigen Fashion-Laden für jedermann stammen. Die zwei Pfund teuren Schmuckstücke hat Kate bei "Accessorize" gekauft, dort findet man nämlich gerade ein identisches Paar im Angebot. 

Die Nachricht verblüfft eigentlich nicht, denn Kate hat schon des Öfteren günstige Schnäppchen getragen oder dieselben Kleider mehrere Male angezogen. Trotzdem ruft uns auch dieser Auftritt mal wieder in Erinnerung, dass Royals auch nur Menschen sind. Über einen guten Sale freut sich halt jeder. 

Im Video: Bei Prinzessin Charlottes Einschulung strahlt Herzogin Kate im recycelten Kleid

Herzogin Kate sieht einfach WOW aus!
00:42 Min Herzogin Kate sieht einfach WOW aus!