Henry Cavill spielt Sherlock Holmes in neuem Kinofilm

Henry Cavill: Als Sherlock Holmes auf Verbrecherjagd
Henry Cavill spielt mit Millie Bobby Brown © Mario Mitsis/WENN.com, WENN

Schauspieler Henry Cavill wird den Superdetektiv Sherlock Holmes in einem neuen Kinoabenteuer darstellen. An seiner Seite: Millie Bobby Brown.

Henry Cavill (36) hat bereits Superman auf der Kinoleinwand Leben eingehaucht. Nun wird er einen ganz anderen Superhelden verkörpern, der schon vor viel längerer Zeit erfunden wurde: Sherlock Holmes. Der sich derzeit in der Vorproduktion befindliche Streifen wird den Titel ‘Enola Holmes’ tragen, einige Details sind bereits an die Öffentlichkeit gesickert.

Drei gewiefte Geschwister

Wie das US-amerikanische Branchenportal ‘Deadline’ berichtet, handelt es sich bei dem Projekt um eine Adaption der in den USA sehr erfolgreichen ‘Enola Holmes’-Buchreihe von Nancy Springer. Die Krimis für junge Leser handeln von Enola, die nicht nur die sehr kleine Schwester von Sherlock und Mycroft Holmes, sondern auch selbst sehr talentierte Spürnase ist. In der Buchreihe und im Film sollen ihre Abenteuer erzählt werden. In die Rolle der Enola wird niemand Geringeres als Millie Bobby Brown (15) schlüpfen, die durch ihre Rolle in der populären Serie ‘Stranger Things’ weltberühmt wurde.

Talent hinter der Kamera

Als Mutter von Enola wurde Helena Bonham Carter (53) verpflichtet, Regie führen soll Harry Bradbeer, der bislang ausschließlich fürs Fernsehen tätig war, indem er unter anderem Folgen der beliebten Serien ‘Fleabag’ und ‘Killing Eve’ inszenierte. Das Drehbuch stammt von Jack Thorne, der zuvor das Skript für die Literaturverfilmung ‘Wonder’ mit Julia Roberts (51) verfasst hatte. Vor seinem Auftritt als Sherlock Holmes wird Henry Cavill noch in der Netflix-Produktion ‘The Witcher’ zu sehen sein.

© Cover Media