Helene Fischer unterbricht ihre kreative Auszeit schon wieder

Was denn nun?

Scheinbar versteht Helene Fischer (34) unter einer Pause etwas anderes, als wir. Denn nun plant die Schlagersängerin ihre Auszeit erneut zu unterbrechen – zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit.

Erneutes Privat-Konzert

Nachdem Helene Fischer bereits ein Mini-Comeback beim 80. Geburtstag des Bauunternehmers Günter Papenburg gab und für die Youtube-Show von Frank Elster vor der Kamera saß, steht sie bald erneut auf der Bühne. Diesmal hat sie der Autokonzern Mercedes-Benz für ein Privatkonzern gebucht, wie die Bild erfahren hat. Eine Konzern-Sprecherin bestätigt der Zeitung: „Es gibt ein Mitarbeiter-Konzert, bei dem Helene Fischer auftritt.“ Die Veranstaltung soll am 29. Juni im Mercedes-Werk in Wörth in Rheinland-Pfalz stattfinden.

Doch nicht nur das!

Zusätzlich wurde die Sängerin auch vom Textil-Unternehmen Trigema gebucht. Dort soll Helene am 26. Oktober in Burladingen auftreten.

Neben den Privat-Konzerten hat die Blondine in ihrer Auszeit zusätzlich einen neuen Song veröffentlicht: „See you again“ – den Titelsong zum Kinofilm "Traumfabrik". So ganz kann sie sich von ihren Fans wohl nicht verabschieden…