Ihre Show "wäre auch dort durchaus sehenswert“

Helene Fischer träumt von Auftritt in Las Vegas

 Sängerin Helene Fischer beim Pressetermin zur Helene Fischer Tour 2023 produziert von Cirque du Soleil im Hotel Stadtpalais. Köln, 21.09.2022 NRW Deutschland *** Singer Helene Fischer at the press event for Helene Fischer Tour 2023
Sängerin Helene Fischer beim Pressetermin zur Helene Fischer Tour 2023 © IMAGO/Panama Pictures, IMAGO/Christoph Hardt, www.imago-images.de

Diese Frau hat doch schon alles erreicht, oder?! Aber auch ein echter Superstar hat offenbar noch Träume. Wie Deutschlands größter Schlagerstar Helene Fischer (38) nun verraten hat, träumt sie von einem Auftritt in der US-amerikanischen „Hauptstadt“ des Showbusiness: Las Vegas.

„Das kleine Mädchen in mir träumt immer noch davon, eine Show wie unsere in Las Vegas zu präsentieren"

Schlagerstar Helene Fischer ist bekannt für ihre aufwändigen und großen Shows und den vollen (Körper-)Einsatz, den sie dabei zeigt. Mit ihrer Musik und ihren Auftritten hat sie sich in Deutschland ganz an die Spitze der Schlagerszene gesetzt und ist mega-erfolgreich. Aber auch sie hat noch Träume. In einem „Bild“-Interview gestand sie jetzt, dass sie gerne einmal in Las Vegas auf der Bühne stehen würde. „Das kleine Mädchen in mir träumt immer noch davon, eine Show wie unsere in Las Vegas zu präsentieren.“ Selbstbewusst fügte sie hinzu „Sie wäre auch dort durchaus sehenswert.“

In L.A. wäre Helene Fischer in bester Gesellschaft und würde sich in die Riege von Pop-Diven wie Céline Dion, Cher, J.Lo oder auch Lady Gaga einreihen, die alle schon ihre Shows dort hatten. Für Helene Fischer bleibt das aber erst einmal Wunschdenken: „Es ist ein wunderschöner Traum, aber nichts, was ich in naher Zukunft verfolgen möchte. Vielleicht sollte es auch einfach nur ein Traum bleiben“, verriet sie gegenüber „Bild“.

Im Video: Helene Fischer hat Riesen-"Gier" nach der Bühne!

Helene Fischer hat Riesen-"Gier" nach der Bühne!
02:18 Min

Helene Fischer hat Riesen-"Gier" nach der Bühne!

Training für die "Rausch"-Tour 2023

Nach den Jahren der Corona-Pandemie und ihrer Baby-Pause steht für Helene Fischer 2023 endlich wieder eine große Tournee an. Für ihre „Rausch“-Tour hat sie zurzeit einige Promo-Termine, vor Kurzem berichtete sie darüber in einer Pressekonferenz. Geplant sind 70 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Show wird eine Co-Produktion mit dem „Cirque du Soleil“ aus Kanada. Die Vorbereitungen für die stark auf Artistik ausgerichtete Show laufen auf Hochtouren und für Helene Fischer bedeutet das hartes Training. Im Interview mit „Bild“ hatte sie vor Kurzem noch verraten, dass sie in letzter Zeit „einfach auch mal faul war“. Jetzt heißt es aber, das alte Fitnesslevel wieder aufzubauen. Aber Helene Fischer ist optimistisch: „Ich habe einen starken Willen, bin ehrgeizig und motiviert, mich wieder auf ein Maximum zu bringen.“ Die Fans können sich also schon auf eine tolle Tournee im Jahr 2023 freuen.

weitere Stories laden