Helene Fischer steht bei TV-Show erstmals mit Babybauch auf der Bühne

Helene Fischer mit ihrem Babybauch
Helene Fischer mit ihrem Babybauch © Instagram

So sieht Helene Fischer mit Babybauch aus

Eigentlich wollte Helene Fischer (37) es ja noch ein bisschen geheim halten, dass sie schwanger ist. Doch dann sickerte die Babynews doch vorher durch und Helene bestätigte Anfang Oktober die freudige Nachricht offiziell bei Instagram. Spätestens bei der Ausstrahlung der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ hätte es aber eh jeder gewusst. Denn bei der Aufzeichnung präsentierte Helene ihre Babykugel jetzt erstmals auf der Bühne.

Schwangere Helene versteckte ihre Babykugel nicht

Laut Bericht der „Bild“ soll Helene im siebten Monat sein. Bei der TV-Aufzeichnung ist ihr noch kleiner Babybauch, den die werdende Mama in einem engen Catsuit mit Gürtel nicht versteckt, deutlich zu sehen. Ein Fan nahm den ersten Auftritt von Helenes Baby in Mamas Bauch auf.

Prominente Kolleginnen und Kollegen freuen sich sehr für die Schwangere, die schon 2011 im RTL-Interview verriet, dass sie im Jahr 2021 mit der Familienplanung starten möchte. Auch ihre Fans sind ganz aus dem Häuschen und gratulieren der Sängerin und ihrem Freund Thomas Seitel (36) zum Nachwuchs.

An ihrem Plan, nächstes Jahr wieder Konzerte zu geben, hält Helene übrigens fest – eine tolle Nachricht für all ihre Fans (jetzt auf TVNOW streamen: „Ich find Schlager toll“ – ist „Atemlos“ der beste Schlager des Jahrtausends?).

Jetzt ist ihr Baby noch im Bauch dabei, dann vielleicht ja Backstage. Den ersten Auftritt in Mamas Bauch hat der oder die Kleine jedenfalls mit Bravour gemeistert. (csp)