Helene Fischer gönnt sich eine Pause vom Karrierestress

Helene Fischer: Karrierepause?
Helene Fischer © BANG Showbiz

Helene Fischer will in Zukunft etwas kürzer treten

Die 34-jährige Sängerin legt seit Jahren eine Hammerkarriere hin und ihr Erfolg will einfach nicht abreißen. Doch gerade jetzt, wo es im Privatleben der Schlager-Königin, die erst vor wenigen Wochen die Trennung von ihrem Langzeitfreund Florian Silbereisen bekannt gab, etwa turbulenter zugeht, braucht auch die Powerfrau mal ein bisschen Ruhe. Am Samstag (12. Januar) kündigte Helene deshalb in der TV-Show 'Schlagerchampions - Das große Fest der Besten' an, sich 2019 eine Pause vom Karrierestress zu gönnen. "Ich werde mich ein bisschen zurückziehen" zitiert die 'Bunte' den Star. Nach den letzten zwei Jahren kein Wunder: Zwei Mega-Tourneen, ein Album, die jährliche Helene Fischer-Show und vieles mehr - die Musikerin hat sich wirklich mal eine Auszeit verdient.

Ihre Karrierepause will Helene dazu nutzen, neue kreative Energie zu tanken. Sie verrät in der Fernsehsendung über ihre Pläne: "Ich denke, dass ich mir jetzt einfach die Zeit nehme, um kreativ zu sein. Mit Sicherheit wird Musik eine große Rolle spielen." Den Kontakt zu ihren Fans wird die 'Atemlos'-Interpretin aber keinesfalls ganz abbrechen, wie sie ihrer Anhängerschaft versichert: "Und wenn es etwas Neues gibt, werde ich euch so schnell es geht daran teilhaben lassen!"

BANG Showbiz