Helena Bonham Carter: Ganz neuer Look für 'Ocean's Eight'

Anne Hathaway, Helena Bonham, Sandra Bullock, Rihanna, Mindy Kaling, Cate Blanchett, Sarah Paulson and Awkwafina film scenes in the Subway for Oceans 8 in New York City, NY.
Helena Bonham Carter bei Dreharbeiten zu 'Ocean's Eight' © Splash News

So glamourös haben wir Helena Bonham Carter noch nie gesehen

Wir kennen Helena Bonham Carter eigentlich nur mit wilder Mähne: Lockig, brünett, manchmal verfilzt, manchmal hochgesteckt, aber immer 'Big Hair'. Für ihren neuen Film 'Ocean's Eight' ist sie glatt zur Blondine geworden und wir finden: Sie sieht richtig gut aus!

Früher schien sie mit ihrem Ex-Gatten Tim Burton darum zu wetteifern, wer die wildere Struwwel-Frisur hat. Helena Bonham Carter stylte ihre langen, dunklen Naturlocken gern zur wilden Wallemähne, bändigte die gigantischen Haarmassen gern in einer überdimensionierten Toupierfrisur oder einem gigantischen Dutt oben auf dem Kopf. Das war immer orginell, aber nicht jedermanns Geschmack.

Helena Bonham Carter on the set of "Ocean's Eight" in Brooklyn, NYC
Wilde Wuschel-Frisur: So kennen wir Helena Bonham Carter © Splash News

Doch nun hat die Engländerin, deren Markenzeichen die dunkle Lockenpracht schon bei ihrem Durchbruch mit 'Zimmer mit Aussicht' in den 1980ern war, einen krassen Schritt gewagt: Für ihren neuen Film 'Ocean's Eight', eine weiblichen Antwort auf 'Ocean's Eleven' mit Cate Blanchett, Sandra Bullock, Anne Hathaway, Rihanna und vielen anden, hat Helena Bonham Carter einen ganz neuen Look gewagt: Glatt und blond. Wir finden: Der schlichtere und elegantere Look steht ihr richtig gut, und anders als viele Brünette kann sie sogar Blond richtig gut tragen.

Dass es sich nicht um eine Perücke handelt, sieht man daran, dass sie auch nach Drehschluss noch blond unterwegs ist. Allerdings kommt das Glätteisen offenbar nur für die Filmszenen zum Einsatz, denn auf den Schnappschüssen aus Helenas Privatleben trägt die Britin ihren Blondschopf lockig und wild toupiert - also so wie sonst, nur in Blond.