Helen Mirren postet "No Make-up"-Foto für den guten Zweck

Entertainment Themen der Woche KW44 Bilder des Jahres 2019, Entertainment 10 Oktober Entertainment Bilder des Tages The Good Liar World Premiere - London Dame Helen Mirren attending the World Premiere of The Good Liar held at the BFI Southbank, Londo
Helen Mirren: So gestylt kennt man sie von dem roten Teppich © imago images/PA Images, Scott Garfitt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Helen Mirren nutzt den Hollywood-Beauty-Hype

Da man Hollywood Schauspielerinnen eher selten ohne perfektes Make-Up sieht, nutzt die 74-Jährige das Aufsehen, dass ein seltenes "No-Make-Up"-Foto bekommt, für den guten Zweck. Clever!

Kreativer Spendenaufruf

Helen Mirren ("Das Leuchten der Erinnerung") hat das Showbusiness völlig durchschaut. Um die Aufmerksamkeit ihrer Follower auf eine Spendenaktion zu lenken, greift die Britin jetzt zu einem bewährten Trick: ein "No Make-up"-Foto direkt aus ihrem Bett.

Auf dem Foto, das sie auf Instagram postete, sieht man die Schauspielerin offenbar kurz nach dem Aufwachen: Verwuschelte Haare, müde Augen und eine Brille inklusive. "Als Gegenwert für dieses Foto von mir, direkt nach dem Aufwachen, spendet bitte", schreibt Mirren zu dem Bild und fügt den Link einer Spenden-Seite hinzu. Das Geld soll an die "Intensive Care Society", eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die Pflegekräfte und ihre Patienten unterstützt, gehen.

"No Make-Up"-Trend zu Corona-Zeiten bei den Stars noch beliebter

Die "No Make-up"-Fotos werden in Zeiten des Coronavirus und der Isolation zum Trend. Auch Models wie Bella Hadid (23), Kaia Gerber (18), Heidi Klum (46) oder Schauspielerinnen wie Amanda Seyfried (34), Eva Mendes (46), Drew Barrymore (45), Julia Roberts (52) oder Julianne Moore (59) teilten bereits Bilder ohne jeden "Anstrich".

Schauspielerin Gwyneth Paltrow lud sogar vor einiger Zeit zu einer "No Make-Up"- Party ein, bei der Gäste wie Schauspielerin Demi Moore (57), Musikerin Samantha Ronson (42) und Designerin Rachel Zoe (48) anwesend waren.

Warum also nicht den Trend mit einer Spendenaktion verbinden, wie Helen Mirren? Applaus für diesen wohltätigen Auftritt der Oscar-Preisträgerin!