"Warum folgt ihr mir?"

Lola Weippert zeigt sich ratlos im Bikini

Lola Weippert ist das neue Gesicht von TVNOW
Lola Weippert hat eine wichtige Frage für ihre Follower, © TVNOW, Frank Fastner

Lola stellt Frage an die Fans

436.000 Follower auf Instagram. Das ist schon eine ganze Menge! Das hat sich auch Moderatorin Lola Weippert gedacht und in der Beschreibung ihres aktuellen Posts folgende Frage an ihre Fans weitergegeben: „Warum folgt ihr mir eigentlich? Ich stelle mir diese Frage tatsächlich sehr oft“, schreibt sie. „Weil du ´ne Schnitte bist halt“ – lautet einer der Top-Kommentare. Soweit – so gut. Es gibt aber auch ausschweifendere Antworten.

Harte Abs – süße Comments

In ihrem neusten Post zeigt sich die 25-Jährige in heißen Dessous und präsentiert ihre stählernen Bauchmuskeln und ihr strahlendes Lächeln! Mit den zwei sexy Schnappschüssen bedankt sie sich bei ihrer „grandiosen Community“. Immerhin folge die ihr auf Schritt und Tritt und bringe sie immer wieder zum Lachen. Lola verspricht ihren Followern: „Ich werde all eure Kommentare lesen und so vielen von euch wie nur möglich Sprachmemos schicken.“

Lolas Fans schätzen ihre offene Art und ihren Humor: „Weil du unterhaltsam, echt, ehrlich, authentisch, sympathisch, witzig und einfach unglaublich toll bist“, schreibt eine Followerin. „Du hast ein tolles Mindset, eine tolle Ausstrahlung und motivierst mich jeden Tag mehr und mehr!“, schreibt eine andere.

Lola wieder hart im Training

Dass Lola Weippert nun endlich wieder Sport machen kann, genießt sie in vollen Zügen. Erst vor wenigen Wochen teilte sie ihren Fans mit, dass sie unter einer Endometriose leidet. Dabei handelt es sich um eine Unterleibs-Erkrankung bei Frauen, die schmerzhafte Krämpfe verursacht. Lola musste sogar operiert werden.

In ihrer Instagram-Story zeigt sich die Supertalent-Moderatorin wieder aus ihrem Fitnessraum. „Ich komme wieder in meine Routine rein“, erzählt sie, „Mein Körper hat die Pause gebraucht, weil er einfach kaum Kraft hatte“, schreibt sie. Noch immer leide sie unter Hustenanfällen, sei aber auf dem Weg der Besserung. Nicht zuletzt die Liebe ihrer Instagram-Community gibt ihr wieder neue Motivation! (kmü)