VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Heino zofft sich um riesige Summe Geld

ARCHIV - 11.05.2019, Sachsen, Leipzig: Musiker Heino singt zum Sendungsjubiläum «25 Jahre Brisant» im Mitteldeutschen Rundfunk. Heino (80) will nun doch weiter Konzerte geben. «Ich sage jetzt einfach: Ich singe weiter, bis ich umfalle oder mich keine
Heino äußert sich zum Streit mit seinem Ex-Management. © dpa, Alexander Prautzsch, fgj pat

Heino nimmt zu den Vorwürfen von Jan Mewes Stellung

Beim Geld hört die Freundschaft zwischen Heino und Ex-Manager Mewes auf

Heinos NEUER Manager heißt Helmut Werner. Und er erklärte seine und die Sicht des Sängers auf den Streit: "Ich lese in den ganzen Medien, dass Herr Mewes von Heino 120.000 Euro fordert [...] und dass Heino die nicht zahlen will." Dies sei so nicht korrekt. In Wirklichkeit würde Heino lediglich ausstehende Gagen einbehalten, die er als Dienstleister bereits ersungen habe - immerhin im Wert von knapp 100.000 Euro. Heinos neuer Manager meint also: Heino schulde dem Ex-Manager Jan Mewes kein Geld.

RTL hat Jan Mewes um eine Stellungnahme zu den Vorwürfen Heinos gebeten. Diese steht derzeit noch aus.