Heidi Klums Vagina-Kerzen-Wunsch

Heidi Klums Vagina-Kerzen-Wunsch
Heidi Klum © BANG Showbiz

Heidi Klum wünscht sich eine Vagina-Kerze von Gwyneth Paltrow.


Die 46-Jährige ist ein großer Fan der Schauspielerin. Während Letztere aktuell wieder mit ihrer Lifestyle-Seite 'Goop' für zahlreiche Schlagzeilen sorgt, wurde auch erstere jetzt von dem Hype angesteckt. Leider war sie jedoch nicht schnell genug um sich den begehrten Artikel zu sichern und versucht es nun auf anderem Wege.

Gwyneth Paltrow hat via 'Goop' schon einige Produkte auf den Markt gebracht, die für große Aufmerksamkeit sorgten. Aktuell verkauft sie dort eine Kerze, die wie ihre Vagina duften soll. Während einige diese Idee belächeln, konnten andere die heiße Ware gar nicht schnell genug in ihren virtuellen Einkaufskorb legen und so war sie innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft. Für einen Preis von 75 US-Dollar haben sich Gwyneths Anhänger die begehrte Lichtquelle mit dem ungewöhnlichen Duft nach Hause geholt. Heidi Klum ging dabei jedoch leer aus und wendete sich deshalb via Instagram direkt an ihre Freundin Gwyneth: "Ich habe schon überall nach deiner speziellen Kerze gesucht. Kannst du mir nicht eine schicken? Ich will so gerne eine haben."
Ob die beiden Blondinen dieses Problem mittlerweile gelöst haben, ist bisher leider unbekannt.
Auch wenn die Kerze laut dem Etikette nach der Vagina der Hollywood-Schönheit riechen soll, duftet sie in Wirklichkeit nach Geranien, Zedernholz und Rosen. Das Produkt entstand nämlich eigentlich aus einem Scherz zwischen Gwyneth und dem Parfümeur Douglas Little. "Die beiden haben an einem Duft gearbeitet, und sie hat irgendwann gerufen: 'Oh, das riecht wie meine Vagina.' Das hat sich zu einem lustigen, wunderbaren, sexy und schönen, unerwarteten Duft entwickelt (der perfekt für eine Kerze war.)", heißt es auf der Website von 'Goop'.

BANG Showbiz