Heidi Klum vermisst ihre „Kaulitz Twins“ während der Tokio-Hotel-Tour

Heidi Klum vermisst ihre "Kaulitz Twins"
Heidi Klum muss eine Weile auf Tom und Bill verzichten © Nicky Nelson/WENN.com, WENN

Tom und Bill Kaulitz sind auf Tour und Heidi Klum vertreibt sich die Zeit mit Instagram

Endlich ist es soweit: Tokio Hotel ('Love Who Loves You Back') ist auf großer 'Melancholic Paradise'-Tour und die Fans können in den kommenden Wochen die Brüder Tom (29) und Bill Kaulitz (29) live auf der Bühne erleben. Gestern spielten sie bereits den ersten Gig in London.

Heidi Klum vermisst Tom und Bill

Eine jedoch sieht die Tour der Zwillinge mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Für Heidi Klum (45) bedeutet die Konzertreihe, dass sie eine Zeitlang auf die Brüder verzichten muss. "Ich vermisse meine Kaulitz Twins. Viel Glück auf eurer #melancholicparadisetour, die heute startet", schrieb das Supermodel prompt auf Instagram und postete ein Bild des Dreiergespanns. Auf dem Foto lacht Heidi mit Bill in die Kamera, während ihr Liebster Tom ihr einen Kuss aufdrückt.

Seit über einem Jahr sind Heidi und Tom mittlerweile ein Paar, die Fans beglücken die beiden regelmäßig mit intimen Bildern ihrer Liebe und glamourösen Auftritten auf dem roten Teppich. Im Dezember letzten Jahres, pünktlich zu Weihnachten, folgte die Verlobung.

Das Trio ist vorerst getrennt

Häufig auf den Schnappschüssen ist außerdem Toms Zwillingsbruder zu sehen. Nicht selten sind Heidi, Tom und Bill als Dreier-Gespann unterwegs. Doch bis Ende Juni muss sich die Model-Mama nun erst einmal gedulden, bevor das Trio wiedervereint ist. Tokio Hotel beendet die 'Melancholic Paradise'-Tour am 21. Juni 2019 mit einem Konzert in Moskau. Doch Heidi Klum wird sich sicherlich die eine oder andere Darbietung ihres Liebsten und seines Twins nicht entgehen lassen.

© Cover Media