Heidi Klum: Oben-Ohne-Foto aus den Flitterwochen spaltet die Fans

Heidi Klum
Heidi Klum polarisiert mit einem "Oben-Ohne"-Foto © 2017 Getty Images, Christopher Polk

Heidi Klum teilt Schnappschuss aus Flitterwochen

Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) genießen ihre Flitterwochen in vollen Zügen! Nach dem Hochzeits-Marathon auf Capri gönnen sich die beiden entspannte Tage auf See - und lassen ihre Fans daran teilhaben. Doch das neueste "Oben-Ohne"-Foto, das Heidi gepostet hat, spaltet das Netz. Während einige Follower darüber lachen können, finden es andere einfach nur richtig peinlich. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Topless posing for my husband 😍

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Heidi Klum: Schwimmring mit XXL-Aufblas-Brüsten

"Posiere oben ohne für meinen Ehemann", schreibt Heidi Klum zu einem freizügigen Foto, das sie im Meer zeigt. Darauf zu sehen ist die 46-Jährige, wie sie entspannt ohne Bikini-Oberteil in den Wellen dümpelt. Hans und Franz, wie sie ihre Brüste liebevoll getauft hat, sind dabei nur durch einen Schwimmring mit XXL-Aufblas-Brüsten verdeckt. Dass sich Heidi gerne mal selbst auf die Schippe nimmt, ist ihren Fans bekannt. Aber dieser wohl nicht ganz ernst gemeinte Schnappschuss spaltet die Gemüter ihrer 6,5 Millionen Follower. 

Fan über Heidi Klums Oben-Ohne-Foto: "Shit, ist das peinlich"

Einige können sich köstlich darüber amüsieren: "Haha. Mega Foto", Herrlich, das Bild. Klasse" und "Super, das brauche ich auch". Andere wiederum zeigen sich entsetzt: "Humorvoll? Eher peinliche Selbstdarstellung", "Deine armen Kinder", "Gott, wie peinlich", "Shit, ist das peinlich" und "Meine Güte, die Frau wird immer idiotischer und peinlicher!" - lauten die Kommentare unter der Aufnahme.