Heidi Klum heizt Schwangerschaftsgerüchte mit verdächtiger Insta-Story an

Heidi Klum facht die Gerüchteküche an
Heidi Klum © BANG Showbiz

Heidi Klum höchstpersönlich kurbelt die Gerüchteküche rund um eine Schwangerschaft erneut an.

Die 45-Jährige schwebt mit ihrem Tokio Hotel-Rocker Tom Kaulitz im siebten Himmel und beinahe täglich versorgt das Topmodel seine Fans auf Instagram mit Kuschel-Fotos. Seit Weihnachten vergangenen Jahres sind die beiden auch verlobt und seit einigen Wochen taucht da immer wieder die gleiche Frage auf: Ist Heidi Klum schwanger oder nicht?

Nun heizte die Vierfach-Mama selbst die Gerüchte ordentlich an, indem sie auf der Fotosharing-Plattform Instagram mehrere kurze Videos in ihre Story postete. Darin wird Heidi für die Dreharbeiten einer neuen Folge 'Germany's next Topmodel' in Los Angeles zurechtgemacht. Das Problem, worum sich das Video dreht: Das kurze weiße Blumenkleid, das sie tragen möchte, lässt sich einfach nicht schließen! Ist etwa ein wachsender Baby-Bauch das Problem? Es wird gezogen und gezupft, doch vergebens. Eine Stimme hört man sagen: "Da ist einfach kein Platz, Heidi." Dann gibt Linda Hay, Klums Visagistin, ihr die Anweisung: "Atme ein!" Doch der Reißverschluss will sich keinen Millimeter bewegen, das Kleid geht nicht zu. Nachdem dann sowohl ihre Visagistin, als auch ihr Stylist zusammen anpackten, gibt es doch noch ein Happy End: Das Kleid passt!

Ob die Wahl-Amerikanerin nun wirklich mit Kind Nummer fünf schwanger ist oder lediglich der Reißverschluss des Mini-Kleides etwas geklemmt hat, wissen weiterhin wohl nur die hübsche Model-Mama und ihr Liebster selbst - medienwirksam ist die andauernde Unklarkeit allerdings zweifellos...

BANG Showbiz