Heidi Klum: Hat sie Angst vor dem Älterwerden?

Wegen Altersunterschied zu Tom? Nackt-Offensive von Heidi Klum
00:27 Min Wegen Altersunterschied zu Tom? Nackt-Offensive von Heidi Klum

Sexy Schnappschüsse Hinweise auf Heidi Klums Problem mit dem Älterwerden?

Top-Model Heidi Klum (45) veröffentlicht seit Bekanntwerden ihrer Liason mit "Tokio Hotel"-Sänger Tom Kaulitz viel mehr freizügige, auf sexy und jung gemachte Schnappschüssen in den Sozialen Medien als zuvor. Hat die vierfache Mutter ein Problem mit dem Älterwerden? Immerhin ist ihr Liebster 17 Jahre jünger als sie. Jetzt hat Heidi Klum zum ersten Mal über den Altersunterscheid zwischen ihr und Tom gesprochen.  

Heidi Klum wird ihr eigener Alterungsprozess erst vor Augen geführt

Top-Model Heidi Klum hat verraten, dass sie nur nach dem Älterwerden gefragt werde, wenn es hintergründig um ihre Romanze mit dem "Tokio Hotel"-Musiker gehe. Dennoch störten beide die Meinungen anderer recht wenig. Dem Magazin "InStyle" sagte die 45-Jährige: "Mein Freund ist viele Jahre jünger als ich und viele Leute stellen das in Frage und fragen danach. Das ist wirklich das einzige Mal, wenn man mich für mein Alter anprangert und ich eine Antwort geben muss". Normalerweise denke sie nicht viel an ihr Alter: "Man muss einfach ein glückliches Leben führen, ohne sich zu sehr darüber Gedanken machen zu müssen, was Menschen denken, denn Sorgen bereiten einem nur noch mehr Falten."

Heidi Klum versucht Kritik an ihrer Person mit Humor zu nehmen

Die "America"s Got Talent'-Jurorin, die gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Seal ihre vier Kinder Leni (14), Henry (12), Johan (11) und Lou (8) großzieht, hat sich über die Jahre an die prüfenden Augen gewöhnt, die ständig auf sie gerichtet sind und nimmt heute auch gemeine Kommentare mit Humor. "Manchmal vergleichen sie ein Foto von mir von vor zehn Jahren, kurz nachdem ich ein Baby bekommen hatte, mit einem von jetzt und sagen 'Oh, sie war damals kurviger oder ihre Brüste waren so viel größer.' Ja, sie waren so viel größer, weil ich stillte! [...] Man muss sich einfach daran gewöhnen", erklärte Heidi Klum im Interview weiter.

BANG Showbiz