Heidi Klum entspannt sich plötzlich auf Capri

 Heidi Klum Model Nebraska, Premiere, 66th Cannes Film Festival Palais Des Festival, Cannes, France 23 May 2013 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: MaryEvansxAllstarxGrahamxWhitbyxBoot 12290820
Heidi Klum ist offenbar vor den Paparazzi in Deutschland geflohen - nach Capri! © imago images/Mary Evans, Rights Managed via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Haussuche auf Capri?

Heidi Klum versteht es einfach, Fans, Paparazzi und Medien völlig an der Nase herum zu führen. Gerade erst ist das Topmodel mit der ganzen Familie in seiner neuen Wahlheimatstadt Berlin angekommen und hat sich munter durch die deutsche Hauptstadt geschlemmt, da weilt die Power-Blondine schon wieder an einem anderen Ort. Und zwar auf Capri. Möglicherweise um sich ein Haus anzuschauen, wie italienische Paparazzi erfahren haben wollen.  

Kurzer Locationwechsel

Heidi Klums Blick über Capri
Heidi Klums Blick über Capri © Instagram

In ihrer Instagram-Story teilte die „Germany’s Next Topmodel“-Moderatorin bereits Impressionen von ihrem Kurztrip auf die italienische Insel. Die markanten Felsen, der beleuchtete Hafen, die Lichter der Häuser – bei der Kulisse kann es sich nur um das Städtchen Marina Grande handeln. Vor den Toren der Stadt auf offener See hatte die 47-Jährige ihrem 17 Jahre jüngeren Partner, dem „Tokio Hotel“-Gitarristen Tom Kaulitz, im August 2019 das Jawort gegeben. Jetzt sind die Turteltauben offenbar an ihren ganz persönlichen Place to be zurückgekehrt und genießen nach Sonnenuntergang eine romantische Bootsfahrt über das Tyrrhenische Meer. Zweisamkeit gibt’s hier aber nicht, denn auch Toms Bruder Bill Kaulitz ist mit an Bord, wie er ebenfalls in seiner Story festhält. 

Mittlerweile ist Heidi übrigens wieder mit ihrem Gefolge in Berlin gelandet.