Heidi Klum und Tom Kaulitz: Ihr neues Liebesselfie spricht Bände

Strahlt Heidi Klum hier so wegen Tom Kaulitz?
Heidi Klum strahlt auf dem roten Teppich. © picture alliance

Das Model und der Gitarrist – die Romanze des Jahres?

Diese erst unerwartete Paarung wird so langsam zur Liebesstory des Jahres. Im März wurde lediglich gemunkelt, wenig später tauchten die ersten Kussbilder auf. Es folgte der erste Urlaub in Mexiko und schließlich das offizielle Liebesouting. Die Rede ist natürlich von Heidi Klum und dem Herren, der ihr neuer, fester Freund zu sein scheint: Tom Kaulitz. Jetzt unterstreicht ein neuer Liebesbeweis Heidis Botschaft an alle: Ja, ich bin verliebt in Tom!

Heidi Klum und ihr Tom Kaulitz machen ernst

Alles fing mit damals wenig verdächtigen Paparazzi-Bildern von Heidi und Tom im Auto an. Da wurde zwar bereits der Verdacht ausgesprochen, doch niemand zog ernsthaft eine Beziehung zwischen dem Topmodel und dem Gitarristen in Erwägung. Auch die ersten Kussbilder ließen eher auf kurzlebige Frühlingsgefühle schließen. Doch inzwischen wird immer deutlicher: Die Sache zwischen Heidi und Tom ist ernst.

Dafür sprechen einige Beweise, wie Heidis Vorliebe für jüngere Männer oder Toms offizielles Statement: "Bei mir gibt's Eine." Den neuesten Liebesbeweis liefert Heidi jetzt selbst. Auf Instagram postet sie dieses verschmuste Paar-Selfie.

"Ein wunderschöner Dienstag", schreibt die 44-Jährige dazu. Doch die Körpersprache der beiden sagt mehr als Wörter es je könnten. Beide lehnen ihre Köpfe innig aneinander, Tom lächelt und Heidis Auge glänzt vor lauter Glücksgefühle. Es scheint, als meinen beide es wirklich ernst miteinander.

Während Anfang des Jahres höchstens von einem heißen Flirt die Rede war, ist jetzt glasklar: Diese Beziehung ist noch lange nicht vorbei. VIP-Experten können sich sogar eine Heirat zwischen Heidi und dem ehemaligen Teenstar vorstellen.

weitere Stories laden