Hayley Atwell: Zweifel an Rückkehr zum Marvel Cinematic Universe

Hayley Atwell: Zweifel an Rückkehr zum Marvel Cinematic Universe
Hayley Atwell © BANG Showbiz

Hayley Atwell hat ihre Zweifel an einer Rückkehr zum Marvel Cinematic Universe (MCU) geäußert.

Die 40-jährige Schauspielerin spielte die Rolle der Agentin Peggy Carter über ein Jahrzehnt lang im MCU, hat jetzt aber behauptet, dass sie den Part möglicherweise nicht noch einmal spielen könnte.

In einem Interview mit 'Digital Spy' verriet Hayley: "Das ist so lustig, weil ich das vor 10 Jahren gemacht habe, und ich liebe sie, weil ich die Menschen liebe, und man weiß ja nie (ob es noch mehr davon geben könnte). Es hängt davon ab, was Marvel und was sich das Publikum wünscht…" Der Star enthüllte, dass sie sich nicht länger als die Eigentümerin der Figur betrachte und deutete auch an, dass sie sich auf ihre Rolle in der 'Mission: Impossible'-Franchise, sowie auf ihre Theaterarbeit konzentrieren würde. Über ihre Peggy Carter-Rolle erklärte die 'Doctor Strange in the Multiverse of Madness'-Darstellerin: "Verglichen mit dem Rest meiner Karriere und mit all dem, was ich je getan habe, oder mit meiner Bühnenarbeit und jetzt bei 'Mission: Impossible' und all der Vielfalt der Rollen, die ich verkörpert habe, und der Vielfalt, die ich erkunden kann, und der Möglichkeit, komplexere Rollen und Bösewichte und viele andere Dinge zu spielen – gehört sie nicht mehr zu mir."

BANG Showbiz

weitere Stories laden