Hayden Panettiere & Brian Hickerson: Detailreiche Schilderung zur Prügelattacke

Polizistin schildert grausame Details zur Tatnacht
01:32 Min Polizistin schildert grausame Details zur Tatnacht

Dramatische Schilderung der Polizistin, die Hayden Panettiere fand

Öffentlichen Auftritten nach zu urteilen waren Hayden Panettiere (29) und Brian Hickerson (34) seit einem Jahr sehr glücklich. Der Prügelangriff des Schauspielers auf seine Freundin deckt jetzt auf, dass es hinter verschlossenen Türen deutlich anders zuging. Hayden trug Blutergüsse an Armen, Ohren und Nacken davon und der Fall ging vor Gericht. Jetzt spricht die Polizistin, die die Schauspielerin nach der Attacke auffand. Über die dramatische Nacht berichtet sie: „Ich habe sofort gesehen, dass ihre Augen und ihr Gesicht geschwollen waren." Doch dann entdeckte sie noch viel schlimmere Wunden. Die Schilderung gibt’s im Video.

Brian Hickerson wurde schon mal gewalttätig

Ihre Freunde appellieren jetzt an Hayden, den Schläger zu verlassen. Währenddessen droht Brian Hickerson bis zu vier Jahre Haft, das Urteil ist allerdings noch nicht final gefallen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Haydens Freund gewalttätig handelt. Bereits einige Monate zuvor kam es zu einem Polizeieinsatz, als Brian Hickerson seinen Vater angegriffen hatte. Angeblich war auch Hayden dabei gewesen und erlebte, wie ihr Freund handgreiflich wurde. Den eigenen Fall jetzt vors Gericht getragen zu haben war auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Denn nur so wird Brian Hickerson die gerechte Strafe bekommen, die für seine Tat angemessen ist.