Hayden Panettiere: Bitte verlass' diesen Brutalo!

Hayden Panettiere: Bitte verlass' diesen Brutalo!
Hayden Panettiere wird mit Brian nicht glücklich © WENN.com, WENN

Schauspielerin Hayden Panettiere soll sich so schnell wie möglich von Brian Hickerson trennen – darum flehen sie ihre Freunde an.

Hayden Panettiere (29) hatte sich im Sommer des vergangenen Jahres von ihrem damaligen Verlobten Wladimir Klitschko (43) getrennt. Die Schauspielerin ('Heroes') und der Boxer haben eine gemeinsame Tochter, Kaya, die mittlerweile vier Jahre alt ist. Nur kurz nach der Trennung wurde Hayden Arm in Arm mit Brian Hickerson gesichtet.

Hayden, pack deine sieben Sachen

Brian arbeitet als Makler und bereitet Haydens Familie und Freunden große Sorgen – nicht, weil er Makler ist, sondern aufgrund seiner angeblichen Gewaltausbrüche, wie mehrere Insider gegenüber ‘People’ verraten haben.

Derzeit muss sich Brian mit einer Anzeige nach einem Vorfall der häuslichen Gewalt auseinandersetzen. Haydens Freunde und Familie nehmen dies zum Anlass, sich an die Schauspielerin zu wenden und sie anzuflehen, Brian endlich zu verlassen – er könne seine Wut nicht steuern und werde sie nur ins Verderben stürzen. So erklärt ein Insider:

"Er ist völlig außer Kontrolle – sie muss über diesen Typen hinwegkommen. Ihre Freunde und ihre Familie machen sich schon seit einiger Zeit Sorgen, aber es wird immer schlimmer. Sie muss in sich hineinschauen. Aus welchem Grund auch immer setzt sie diese Beziehung fort, aber es macht sie fertig. Es ist eine traurige Situation."

Schwere Vorwürfe

Es sei eine schwierige Zeit für Hayden Panettiere, auch weil ihre Tochter Kaya mit ihrem Papa Wladimir in der Ukraine lebt und Hayden ihren Schatz die meiste Zeit über nicht sieht.

Der Insider fährt fort: "Ihr Leben ist nicht gefestigt, ihre Tochter lebt nicht bei ihr, und sie hat auch andere Dinge, die ihr im Kopf herumschwirren."

Weder Hayden Panettiere noch Brian oder dessen Anwälte haben sich öffentlich äußern wollen. Anfang Mai wurde Brian festgenommen, nachdem er Hayden körperlich verletzt haben soll. Das Verfahren steht noch aus.

© Cover Media