Haushälterin nicht da! Bonnie Strange versinkt im Corona-Chaos

Influencerin Bonnie Strange steht zu ihrem Chaos
00:33 Min

Influencerin Bonnie Strange steht zu ihrem Chaos

Bonnie Strange im Klamotten-Chaos


Das Coronavirus verändert unseren Alltag. Während so mancher die Zeit nutzt, um sich bis aufs Kleinste selbst zu optimieren, Sport zu treiben oder die Wohnung auszumisten, schiebt Influencerin Bonnie Strange lieber 'ne ruhige Kugel. Zumindest so lange, bis ihre Follower sie zum Aufräumen auffordern. Und das scheint eine echte Mammut-Aufgabe zu sein: „Das ist, was passiert, wenn meine Haushälterin nicht da ist.“ Einen Einblick in ihr Chaos-Haus gibt's im Video.

Bonnie Strange ohne Fake-Lashes

„Das erste Mal seit vier Jahren, dass ich keine Wimpernverlängerung trage. Fühle mich wie ein anderer Mensch“, schreibt Bonnie Strange zu diesem Instagram-Bild.
„Das erste Mal seit vier Jahren, dass ich keine Wimpernverlängerung trage. Fühle mich wie ein anderer Mensch“, schreibt Bonnie Strange zu diesem Instagram-Bild. © instagram/bonniestrange

Und es ist nicht das Einzige, was wegen der Coronakrise gerade anders läuft. Weil auch auf Bonnies Wahlheimat Ibiza diverse Läden geschlossen haben, kann sie ihre Fake-Lashes auch nicht mehr auffüllen lassen. Das Ergebnis zeigt sie bei Instagram: Eine Bonnie mit natürlichem Augenaufschlag. Sieht doch hübsch aus! Und hey – das mit dem selber Aufräumen, ist auch nur halb so wild…

RTL.de-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".​