Hat es zwischen Céline Dion und Russell Crowe gefunkt?

Céline Dion: Was geht denn da mit Schauspieler Russell Crowe?

Bahnt sich bei Céline Dion (50) rund zwei Jahre nach dem Tod ihres Ehemanns eine neue Beziehung an? Anfang 2016 erlag ihre große Liebe, René Angélil seiner Krebserkrankung. Über 20 Jahre waren die beiden glücklich verheiratet. Lange hatte die Sängerin Schwierigkeiten, den Verlust zu akzeptieren. Doch jetzt soll es angeblich ein neuer Mann in ihr Leben geschafft haben – zumindest, wenn man einem internationalen Bericht Glauben schenkt.

Zwischen den beiden soll es gefunkt haben

Bereits vor einiger Zeit sind sich Céline und Russell Crowe (54) in einem Luxushotel in Los Angeles über den Weg gelaufen, das bestätigte der Schauspieler im Juli auf seinem Twitter-Account. Wie die US-amerikanische "OK!" jetzt berichtet, soll es während des Treffens ordentlich gefunkt haben. Das Magazin beruft sich dabei auf einen Insider, der wissen will: "Obwohl das alles noch ganz frisch ist und sie sich erst seit ein paar Wochen treffen, fühlt es sich für sie an, als würden sie sich schon ein Leben lang kennen."

Alles nur erfunden?

Alles Quatsch, sagt zumindest "Gossip Cop". Das Portal habe Célines Sprecher erreicht und von ihm eine Richtigstellung erhalten. Demnach sollen die Gerüchte kurz nach Russells Posting entstanden sein. An den Liebes-Spekulationen sei aber absolut nichts dran. Schade eigentlich, die zwei würden schon ein nettes Paar abgeben.