Hat Adele heimlich ihren Freund Simon Konecki geheiratet?

Adele: Die Pause wird für ein Baby genutzt

Am 21. November verabschiedete sich Adele in eine kleine Bühnenauszeit. Seit diesem Tag überschlagen sich die Gerüchte rund um das Privatleben der 28-Jährigen. Ein verdächtiger Ring an ihrer linken Hand gab den Schlagzeilen jetzt noch mal neues Futter.

Paparazzi erwischten die Sängerin beim Shopping in Los Angeles und wurden dabei auf einen verdächtigen Ring an ihrer linken Hand aufmerksam. Schon seit einiger Zeit kursierten Gerüchte, der Superstar plane eine Hochzeit rund um die Weihnachtstage. Diese neuen Fotos lassen zumindest vermuten, dass Adele und Langzeit-Freund Simon Konecki sich tatsächlich das Ja-Wort gegeben haben. Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.

Is Adele married?!

Posted by Daily Mail Celebrity on Mittwoch, 28. Dezember 2016

Doch das ist nicht das einzige Gerücht rund um die britische Sängerin. Sie selbst heizte kurz vor ihrer Auszeit auch das Thema "Baby" noch mal ordentlich an. "Mein Sohn wird sehr bald vier", erklärte sie während eines Konzertes in Nashville im Oktober. "Deswegen bin ich sehr emotional. Ich habe das Gefühl, dass sie mit vier Jahren keine Babys mehr sind. Meine Gebärmutter meldet sich deswegen gerade ein wenig, sie sagt: 'Baby, Baby, Baby. Ich brauche ein Baby!"

Damals erklärte Adele allerdings auch, dass sie (noch) nicht in anderen Umständen sei. "Ich werde bis Ende der Tour nicht schwanger werden." Die Tour ist nun allerdings beendet und auch Weihnachten wurde gefeiert. Bleibt also abzuwarten, welches Gerücht bald süße Wahrheit wird.