Harry Styles quasi „nackt“: Wo sind seine vielen Tattoos hin?

Wo sind die Tattoos von Harry Styles?
00:39 Min

Wo sind die Tattoos von Harry Styles?

Harry Styles wie Gott ihn schuf

Harry Styles im wahrsten Sinne des Wortes „oben ohne“! Denn wo sonst unzählige Tattoos (man munkelt an die 60) den Oberkörper und die Arme des 27-jährigen Sängers zieren, ist plötzlich nichts mehr. Nur noch nackte Haut. Das sieht zwar auch ziemlich gut aus, aber wirft natürlich die Frage auf: Wo sind plötzlich all die bunten Motive hin? Wer sich Harry, wie Gott ihn schuf, mal genauer anschauen möchte: im Video zeigen wir die nackte Wahrheit.

Passten die Tattoos nicht zu Harrys Filmrolle?

Die Erklärung für die verschwundenen Tattoos dürfte Harrys neues Projekt sein. Nach seinem Filmdebüt in „Dunkirk“ 2017 steht der Sänger nämlich zurzeit erneut für einen Film vor der Kamera. In „Don’t worry Darling“ spielt er den Ehemann von „Midsommar“-Star Florence Pugh – unter der Regie von Schauspielerin Olivia Wilde.

Die 36-Jährige soll die Neue an Harrys Seite sein. Das Paar outete sich vor einigen Wochen bei der Hochzeit von Harrys Manager Jeff Azoff. Da erschienen Olivia und Harry demonstrativ händchenhaltend. Danach wurden die Turteltäubchen noch diverse Male sehr vertraut von Paparazzi in Los Angeles erwischt.

Dass Harry erstmal vom Markt ist, ist sicher schmerzhaft für alle „Harries“. Aber ein klitzekleiner Trost bleibt: Wenn seine Tattoos für den Film verschwinden mussten, muss es doch mindestens eine Szene in „Don’t worry Darling“ geben, in der er ohne Hemd zu sehen sein wird, oder? Die Hoffnung stirbt zuletzt...