Harry Styles in luftiger Angelegenheit

Harry Styles in luftiger Angelegenheit
Harry Styles trennte sich für seinen neuen Film von seiner Lockenmähne © KGC-305/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Spruch des Tages vom 11.07.2017

"Es war ein bisschen luftig hinter den Ohren, das war schön."

Nach der auf unbestimmte Zeit einberufenen Bandpause von "One Direction" ("Drag Me Down") ist Harry Styles (23, "Sign of the Times") nicht nur als erfolgreicher Solo-Künstler unterwegs, sondern erobert nun auch noch die Kinoleinwände. Für seinen neuen Film "Dunkirk" trennte sich der britische Sänger von seinem ehemals größten Markenzeichen: der Lockenmähne. Im Interview mit dem US-Online-Magazin "E! News" verriet Styles nun, dass es mit kurzen Haaren ein wenig luftig hinter den Ohren sei, ihm das Gefühl aber durchaus gefalle.

spot on news