Harry Styles: Dieser Superstar war sein Überraschungsgast in London

Harry Styles: Dieser Superstar war sein Überraschungsgast in London
Harry Styles gab ein Überraschungskonzert in einem Club © WENN.com, WENN

Da staunten die Fans aber nicht schlecht, als bei einem geheimen Gig von Harry Styles ein Stargast die Bühne betrat. Beide Sänger könnten zu Weihnachten an der Spitze der Charts stehen.

Die Fans, die Tickets für ein Konzert von Harry Styles (25) am Donnerstagabend in London ergattert hatten, hatten gleich doppelt Glück. Zum einen hatten sie überhaupt Karten für den Electric Ballroom in Camden ergattert, denn die waren nur am Tag des Auftritts erhältlich und der Club ist wesentlich kleiner als die Hallen, in denen der Sänger ('Lights Up') sonst auftritt.

"Harry Styles ist ein begnadeter Künstler"

Zum anderen gab es eine Riesen-Überraschung, denn der One-Direction-Frauenschwarm bekam auf der Bühne Unterstützung von einem Überraschungsgast. Niemand Geringerer als Rapper Stormzy (26, 'Heavy Is The Head') begeisterte die Zuschauer neben dem Headliner, und die beiden gaben gemeinsam Stormzys Hit 'Vossi Bop' zum Besten. Wer denkt, dass zwischen den beiden Künstlern Welten liegen, sah sich in London eines Besseren belehrt, denn der Rapper war voll des Lobes für das einstige Boyband-Mitglied: "Er ist nicht nur ein Popstar, sondern auch ein begnadeter Künstler."

Die Schlacht um die Nr. 1 zu Weihnachten

Stormzy fügte hinzu: "Ich will es hier mal festhalten, er hat ein verdammt noch mal geniales Album gemacht." Ob Harry bei soviel Lob wohl errötete? Der Gig war ein voller Erfolg. Neben Stormzys Überraschungsauftritt hatte er eine Coverversion von Lizzos 'Juice' vorbereitet und hielt eine Regenbogen-Flagge empor, während er 'We’ll Be Alright' und 'Treat People With Kindness' sang. Harry Styles und Stormzy sind übrigens direkte Konkurrenten bei einem der begehrtesten Musikereignisse: Wer hat in den britischen Charts an Weihnachten die Nase vorn? Stormzy kann sich mit 'Heavy In The Head' Hoffnung machen, während Harry Styles mit 'Fine Line' in die Schlacht um die 'Christmas Number One' geht. Wer immer das Rennen macht: Die Kumpels werden einander sicher den Erfolg gönnen.

© Cover Media