Harry Schulz (†59) ist verstorben: Trauer um den Kult-Imbiss-Tester

 Harry Schulz bei der Charity-Weihnachtsfeier Mehr als eine warme Mahlzeit für Obdachlose in der Fischauktionshalle. Hamburg, 03.12.2019 *** Harry Schulz at the Charity Christmas Party More than a hot meal for the homeless in the Fischauktionshalle H
Harry Schulz ist tot. © imago images/Future Image, gbrci via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Harry Schulz überraschend verstorben

Es ist eine Nachricht, die gleichermaßen schockiert und bewegt: Wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) berichtet, ist Kult-Imbiss-Tester Harry Schulz mit nur 59 Jahren überraschend verstorben. Den Zuschauern war er vor allem als lebenslustiges Sat-1-Gesicht bekannt, der immer einen flotten Spruch auf den Lippen hatte. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

♥️⚓️♥️🍽

Ein Beitrag geteilt von Harry Schulz (@harry_260460) am

Der Kult-Imbiss-Tester lag 2016 im künstlichen Koma

2016 erlitt Sat.1-Kult-Imbiss-Tester Harry Schulz einen Herzinfarkt und lag zwei Wochen lang im künstlichen Koma. Seine TV-Kollegen standen ihm in dieser schweren Zeit bei. Und tatsächlich kämpfte Harry Schulz sich zurück ins Leben – auch, wenn er einfache Dinge wie Essen und Trinken komplett neu lernen musste. Drei Jahre später verstirbt der Kult-Imbiss-Tester, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) aus familiären Kreisen erfuhr. 
Noch am 03. Dezember 2019 nahm Harry Schulz an der Bedürftigenweihnachtsfeier "Mehr als eine warme Mahlzeit" teil und postete sogar noch ein Foto von sich. Darunter finden sich nun viele Beileidsbekundungen seiner Fans.