"Harry Potter"-Star Tom Felton kollabiert: Freund gibt Gesundheitsupdate

"Harry Potter"-Star Tom Felton ist beim Golfen kollabiert
Tom Felton ist beim Golfspielen zusammengebrochen. Ein Freund meldet sich jetzt bei besorgten Fans. © Landmark Media/ImageCollect, SpotOn

So geht es Tom Felton aktuell

Schock für „Harry Potter“-Fans: Schauspieler Tom Felton (34), besser bekannt als „Draco Malfoy“, war während eines Golfturniers auf dem Platz kollabiert. Zwar war der Schauspieler schnell wieder bei Bewusstsein, trotzdem musste der 34-Jährige liegend abtransportiert werden. Die Sorge ist groß: Wie geht es Tom Felton aktuell? Ein Freund des Schauspielers sorgt via Instagram nun für Erleichterung.

Tom Felton "ist okay"

Tom Feltons Freund Derek Pitts gibt ein Update über den Zustand des 34-Jährigen.
Tom Feltons Freund Derek Pitts gibt ein Update über den Zustand des 34-Jährigen. © Instagram

In seiner Story postete der Musiker ein Foto von Tom, welches den 34-Jährigen putzmunter zeigt. Wann das Bild aufgenommen wurde, ist unklar. „Er ist okay“, schreibt Derek allerdings zu dem Schnappschuss. „Werd’ schnell wieder gesund, Bruder.“ Ob sich der Schauspieler noch im Krankenhaus befindet? Zwar lassen die Zeilen nicht erahnen, was Tom Felton genau passiert ist – aufatmen können Fans angesichts dieser guten Neuigkeiten aber trotzdem.

Update: Mittlerweile hat sich auch Tom Felton selbst wieder gezeigt. Auf Instagram ging der Schauspieler für einige Minuten live, spielte Gitarre und erklärte selbst, auf dem „Weg der Besserung“ zu sein. Allem Anschein nach befindet sich der 34-Jährige auch schon wieder Zuhause. Wir wünschen weiterhin gute Besserung! (lsc)