VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Hardy Krüger jr.: Er trank sich fast zu Tode

Hardy Krüger jr.: Er trank sich fast zu Tode
Hardy Krüger © BANG Showbiz

Hardy Krüger jr. hat von seiner schweren Alkoholsucht berichtet.

Der Schauspieler feierte in den letzten Jahren mit diversen TV-Produktionen große Erfolge. Doch privat lief es anders. Im Alter von nur acht Monaten verstarb sein kleiner Sohn am plötzlichen Kindstod. Im Interview mit dem 'Sat.1-Frühstücksfernsehen' berichtete der 50-Jährige jetzt von seiner anschließenden Alkoholsucht: "Ich war schon tot. Sie haben mich wieder zurückgeholt." Schon als er in Afrika aufgewachsen war, sei der Alkohol Teil seines Lebens gewesen: "In Tansania, da war das einfach gang und gäbe. Das ist einfach diese Zeit gewesen, diese Umgebung, da war das völlig normal."

Nach dem Tod seines Sohnes habe er dann keine Gewalt mehr darüber gehabt: "Dann passieren eben im Laufe der Zeit so Dinge im Leben, die nicht so schön sind - und auf einmal wird alles, was so spannend und wirklich aufregend war, total trivial und bedeutungslos. Bloß der Alkohol bleibt." Mittlerweile sei er seit vier Jahren trocken und könne seiner Frau auch beim Alkoholflaschen-Öffnen helfen: "Das ist gar kein Problem." Der Schauspieler hatte seine dritte Frau und Managerin Alice Rößler im März 2018 in Österreich geheiratet. Die Trauung fand nachmittags im engsten Kreise in einem 5-Sterne-Hotel statt und wurde vom Seefelder Bürgermeister vollzogen. Laut 'BUNTE.de' bestach die Braut in einer creme-goldenen Robe, während die Männer auf Anweisung auf die förmliche Krawatte verzichteten.

BANG Showbiz