Hannelore Elsners Garderobe wird versteigert

Hannelore Elsner bei der Premiere von Der große Rudolph auf dem 36. Filmfest München 2018 im Gasteig Carl-Orff-Saal. München, 30.06.2018 *** Hannelore Elsner at the premiere of Der große Rudolph at the 36th Munich Film Festival 2018 at the Gasteig Ca
Hannelore Elsner bei der Premiere von Der große Rudolph auf dem 36 Filmfest München 2018 im Gasteig © imago/Future Image, Dave Bedrosian, imago stock&people

"Es war ihr ein Herzensanliegen"

Schauspielerin Hannelore Elsner (1942-2019) erschien stets stilvoll und auffallend gekleidet zu Premieren und anderen Veranstaltungen. Ihre Garderobe soll nun versteigert werden. Ihr Sohn erfüllt seiner Mutter damit einen letzten Wunsch. "Meine Mutter hatte ein unglaubliches Gefühl für Design, Eleganz und Schönheit", erklärt Dominik Elstner dem Magazin "Bunte". "Darum war es ihr ein Herzensanliegen, dass die Kleidung nicht im Altkleidercontainer verschwindet, sondern weitergetragen wird - und Hannelore somit ja auch weiterhin präsent bleibt."

Es war die Bitte an ihren Sohn

Die Versteigerung übernimmt das Auktionshaus Neumeister in München. "Es war Hannelore Elsners Bitte an ihren Sohn, dass ihre Kleidung auch nach ihrem Tod weiterlebt und viele Frauen erfreuen soll", bestätigt Katrin Stoll, geschäftsführende Gesellschafterin des Auktionshauses, dem Magazin.

Die vielfach ausgezeichnete bayerische Schauspielerin Hannelore Elsner ist am 21. April 2019 mit 76 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

spot on news