Handtaschen-Checkliste für den Sommer: 5 absolute Must-haves

Must-haves
Handtasche: Das muss in jeder Tasche stecken! © istock.com/ozgurcankaya

Was Sie unterwegs unbedingt dabei haben sollten

Sie ist die ständige Begleiterin der Frau: die Handtasche! Ob Clutch, Hobo-Bag oder Shopper –viele Frauen gehen niemals ohne eine passende Tasche aus dem Haus. Doch was gehört unbedingt hinein? Unsere Checkliste bereitet Sie auf alles vor – und zeigt, wie Sie den oft sehr, sehr begrenzten Stauraum Ihrer Tasche optimal nutzen.

Die Sonnenbrille: Unverzichtbares Sommer-Accessoire

Sonnenbrille in der Handtasche
Sonnenbrille: Sie darf gern in der Handtasche dabei sein. © Brille24

Eine stylishe Sonnenbrille schützt nicht nur die Augen vor schädlichen UV-Strahlen der Sonne, sondern peppt auch jedes Outfit auf. Und sie lässt sich problemlos jedem Kleidungsstil anpassen! Dieses Sommer-Must-have verbindet Nutzen und Optik und gehört genau deshalb in jede Damenhandtasche.

Ein Trend sind im Sommer 2020 Sonnenbrillen in Pastellfarben. Diese Sonnenbrille kombiniert die Trendfarbe Pastellrosa mit goldenen Akzenten, was besonders gut zu gebräunter Haut passt. Kühleren Hauttypen schmeicheln besonders Modelle in Silber oder Blau. Rund 70 Euro sind ein angemessener Preis.

  • Material: Kunststoff und Metall
  • Preis: ab 69,90 Euro

🛒 Zum Angebot bei brille24.de: Sonnenbrille in Pastell

Das Portemonnaie: Das Herzstück jeder Handtasche

Geldbörse
Statement-Piece: die Neon-Geldbörse von Emily & Noah © EMILY&NOAH

Geld, Kreditkarte & Co.: Das Portemonnaie muss immer dabei sein. Auch hier lassen sich Funktion und Style verbinden, etwa indem Sie das Portemonnaie farblich auf die Tasche abstimmen.

Dieses Modell von Emily & Noah* sorgt mit vielen Fächern für eine gute Organisation von Karten, Geldscheinen und Kleingeld. Nebenbei punktet das Design mit den Kontrastfarben Pink und Gelb, den Sommerfarben schlechthin!

  • Material: Kunstleder
  • Preis: ab 20,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Neon Geldbörse von Emily & Noah*
Tipp: Mit einem großen Portemonnaie können Sie sich bei kurzen Wegen zum Coffeeshop die Handtasche sparen. Sonnenbrille aufsetzen, Statement-Geldbörse in die Hand, und es kann losgehen!

Smartphone in der Handtasche: Bitte schützen!

Handyhülle
Trendige Handyhülle: nie mehr Kratzer! © Hama

Kaum jemand verlässt das Haus noch ohne das Smartphone – deshalb gehört es definitiv mit in die Handtasche. Wichtig: ein besonderer Schutz für das Gerät. Um das Smartphone vor Kratzern zu bewahren – und optisch aufzuwerten –, gibt es zahlreiche Handyhüllen, die einen Hauch von Individualität ins Spiel bringen.

Das Modell von Hama mit trendigem Farbverlauf* peppt das Handy farblich auf. Bei der Vielzahl an Handyhüllen ist für jedes Handymodell sowie jeden Stil etwas Passendes dabei.

  • Material: thermoplastisches Polyurethan (Kunststoff)
  • Preis: ab ca. 11 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Stylishe Handyhülle*

Die Kosmetiktasche: Alle Kosmetik Must-haves dabei

Reisenthel
Kosmetiktasche in minimalistischem Design von Reisenthel. © reisenthel

Die Tasche in der Tasche: In der Kosmetiktasche haben Sie alle Produkte beisammen, das macht das Auffrischen unterwegs zu einem Kinderspiel. Hinein gehören definitiv Lippenbalsam* und Handcreme* als Pflege für ausgetrocknete Haut. In den Sommermonaten ist auch die Sonnencreme* unverzichtbar. Wichtig: Um den Sonnenschutz aufrechtzuerhalten, sollten Sie mindestens alle drei Stunden nachcremen! Um das Make-up aufzufrischen, sind Lippenstift und Puder Must-haves in der Handtasche.

Tipp: Wenn beim Auffrischen kein Spiegel in der Nähe ist, helfen kompakte Taschenspiegel oder die Frontkamera des Handys aus!

Diese Kosmetiktasche von Reisenthel* ist im Design vergleichsweise schlicht und lässt sich zu jeder Handtasche kombinieren. Das Modell ist klein genug, um in der Handtasche nicht zu viel Platz zu beanspruchen, aber auch geräumig genug, um alle Kosmetik-Must-haves zu verstauen.

🛒 Zum Angebot bei Otto: Kosmetiktasche von Reisenthel*

Notizheft und Stift: Nie wieder etwas vergessen!

Damit Sie To-dos, Termine und Ideen nicht vergessen, ist das Notizheft ein Muss in jeder Handtasche. Zwischen einfachem Notizheft, Taschenkalender oder trendigem Bullet Journal ist für jeden etwas dabei. Mit dem Notizheft in der Handtasche vergessen Sie nie wieder spontane Ideen und wichtige Termine – schließlich merken wir uns handschriftliche Notizen viel besser als digitale Aufzeichnungen im Handy. 

Das Bullet Journal bietet endlose Möglichkeiten, je nach den eigenen Bedürfnissen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

🛒 Zu den Bestsellern bei Amazon: Persönliche Organizer*

Zusammenfassung: Was gehört unbedingt in die Handtasche?

Im Sommer gehört definitiv die Sonnenbrille in jede Handtasche, genauso wie Portemonnaie und Handy, daneben die mit den Must-haves gefüllte Kosmetiktasche und ein Notizbuch. Bei diesen Funktionsgegenständen gilt: Auch die Optik zählt! Die Handtasche soll ja nicht nur von außen etwas hermachen. Besonders harmonisch wirken farblich abgestimmte Artikel, entweder in sommerlichen Pastellfarben oder in trendigem Neon. Mit diesen Tipps haben Sie nicht nur alles dabei, sondern sorgen auch für einen Hingucker!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.