Hamburg statt Köln: Gerda Lewis freut sich auf Tapetenwechsel

Hamburg statt Köln: Gerda Lewis freut sich auf Tapetenwechsel
Gerda Lewis war 2019 'Bachelorette' © BANG Showbiz

Gerda Lewis kann es kaum erwarten, drei Monate lang in einer anderen Stadt zu wohnen.

Die ehemalige Bachelorette lebt bereits in Köln, seit sie sechs Jahre alt ist – umso mehr sehnt sie sich nach einem Tapetenwechsel und neuen Herausforderungen. Auf Instagram verriet die Influencerin kürzlich, dass sie bald einige Zeit in Hamburg verbringen wird. Nun gibt sie ein Update zu ihren Umzugsplänen. „Meine Wohnung habe ich schon, also die Schlüssel habe ich schon. Ich könnte also ab sofort einziehen", erzählt die 29-Jährige gegenüber ‚Promiflash‘.

Kommende Woche will Gerda dann Nägel mit Köpfen machen und für drei Monate nach Hamburg ziehen. „Ich freue mich auf diesen kleinen neuen Lebensabschnitt", kündigt sie an. Auf ihre Heimatstadt muss die blonde Schönheit trotzdem nicht komplett verzichten. „Ich werde aber sowieso immer mal wieder nach Köln kommen, allein weil ich da viele Events habe in nächster Zeit", erklärt sie.

Die Ex-GNTM-Kandidatin freut sich auf die neuen Erfahrungen, die sie in der Hansestadt erwarten. „In Hamburg durfte ich unglaublich liebe Menschen kennenlernen. Ich liebe die Stadt und bin gespannt, wie ich mich dort in den drei Monaten fühlen werde“, plauderte sie zuletzt auf Instagram aus.

BANG Showbiz

weitere Stories laden