Das Model macht sich schon mal warm

Halloween-Queen Heidi Klum teilt neues Grusel-Foto - ohne Daumen!

Heidi Klum lächelt
Heidi Klum liebt Halloween © imago images/ZUMA Wire, Kathy Hutchins via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Heidi Klums Lieblingsfeiertag steht vor der Tür

Heidi Klum (48) ist ein absoluter Halloween-Fan – das dürfte wohl mittlerweile wirklich jedem klar sein. Allerdings wird auch in diesem Jahr ihre legendäre Party in New York ins Wasser fallen. Dem Model ist es offenbar immer noch nicht ganz geheuer, die Veranstaltung während der Corona-Pandemie stattfinden zu lassen. Doch Heidi wäre nicht Heidi, wenn sie sich wie im Vorjahr nicht auch dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen würde. Und aufgepasst, ihr kleiner Halloween-Sneak-Peek ist schon jetzt nichts für schwache Nerven!

GNTM-Jurorin sorgt auf Instagram für Angst und Schrecken

Auf einem neuen Instagram-Foto posiert Heidi ziemlich lässig vor einer dunklen Kulisse. Doch Moment, da fehlt doch etwas? Stimmt, die vierfache Mutter ist auf dem Schnappschuss ohne ihren Daumen zu sehen. Auch ihr Gesicht ist blutverschmiert. Zudem setzt sie den Hashtag „Heidi Halloween 2021“ und macht damit deutlich: Obwohl ihre Grusel-Sause gecancelt wurde, wird sie noch lange nicht ihren Lieblingsfeiertag begraben. Doch was hat die gebürtige Rheinländerin nur vor? Wird es eventuell wie 2020 einen eigenen Heidi-Horrorfilm geben?

Im Video: Heidi Klums Halloween-Kostüme der vergangenen Jahre

Heidi Klums Halloween-Kostüme der letzten Jahre
01:07 Min

Heidi Klums Halloween-Kostüme der letzten Jahre

„Bis dass der Tod uns scheidet“

Was sie genau geplant hat, ist natürlich noch Heidis kleines Geheimnis – und so lässt sie ihre Community noch ein Weilchen im Dunkeln. Doch bereits am Montag (11. Oktober) veröffentlichte sie ein vielsagendes Bild, das beweist, dass sie auch in diesem Jahr absolut Feuer und Flamme ist. Sie teilte eine Aufnahme, auf der zwei Grabsteine zu sehen sind – einen für sie, einen für ihren Gatten Tom Kaulitz (32). Wir sind auf jeden Fall gespannt, was sich Heidi dieses Mal so einfallen lässt. (dga)