Was für ein Schnitt!

Halle Berry rockt eine neue Frisur – und die ist ein echter Hingucker!

Halle Berrys Kopf erstrahlt im Zick-Zack-Muster
Halle Berry rockt seit neustem eine neue Frisur - und die hat es in sich! © IMAGO/UPI Photo, IMAGO/JIM RUYMEN, www.imago-images.de

Schauspielerin Halle Berry (56) hat sich bereits im März 2022 von ihrer braunen Mähne verabschiedet und begeisterte ihre Fans im neuen Look mit blondiertem Undercut. Doch jetzt setzt sie noch einen drauf! Denn ihre neueste Frisur hat es in sich.

Halle Berry: Haare im Zick-Zack-Look

Auf Instagram postet die 55-jährige Schauspielerin ein Video, in dem sie sagt: „Also, so hat der Haarschnitt angefangen, aber so sieht er jetzt aus.“ In dem Clip zeigt sie ihren Haarschnitt zunächst von vorne, was erst mal nichts Außergewöhnliches feststellen lässt und der gleiche blondierte Undercut, wie sie ihn seit einigen Monaten schon trägt, zu sein scheint. Doch als sie dann ihren Kopf zur Seite dreht wird klar: Das ist next Level! Denn den seitlichen und hinteren Kopf ziert nun ein Zick-Zack-Look, den sie sich wohl in die Haare hat einrasieren lassen. Wie cool ist das denn? Das Video mit der Unterschrift „Wie es angefangen hat vs. wie es läuft“ schmücken nun auch zahlreiche Kommentare, die sich ebenso sehr an dem Haarschnitt erfreuen, wie Halle selbst: „Mama ist ein Rockstar“, „Ich liebe es, du alterst nie!“ und „Damn“, ertönt es unter ihrem Post. Die „Catwoman“-Darstellerin scheint also alles richtig gemacht zu haben.

Halle Berry - ein Multitalent

Halle Berry ist eine der bekanntesten Schauspielerinnen in Hollywood und durfte bereits in Filmen wie „Catwoman“, „X-Men“, „John Wick“ und „James Bond“ mitspielen. Im März 2022 wurde ihr bei den 27. Critics Choice Awards der „SeeHer“-Award verliehen, welcher dafür da ist, um Mädchen und Frauen eine akkurate und authentische Repräsentation in Film und Medien zu verschaffen. Halle Berry akzeptierte den Preis mit einer mitreißenden Rede, in der sie die Kraft des Storytelling schilderte.

Result (dga)

weitere Stories laden