Eigentlich wäre alles toll, aber ...

Härteprobe in der Ehe von Jessica Schwarz: „Wir waren als Paar aus dem Takt gekommen“

Für Jessica Schwarz und Ehemann Louis Beckmann wurde eine lange Trennung schon zur Zerreißprobe
Jessica Schwarz und Ehemann Louis Beckmann © dpa, Frank Rumpenhorst, fru fdt gw

Erst im Sommer 2021 hat Jessica Schwarz (45) ihre große Liebe Louis Beckmann (33) geheiratet. Eigentlich sollte das Paar noch auf Wolke 7 schweben. Doch wie die erfolgreiche Schauspielerin jetzt verraten hat, wurde eine lange Trennung der beiden schon zu einer echten Härteprobe für die Beziehung.

"Ich war richtig aus dem Takt gekommen"

In den letzten beiden Jahren ging es im Leben von Jessica Schwarz ganz schön turbulent zu: Mit Louis Beckmann hat die „Romy“-Darstellerin ihre große Liebe gefunden. Gemeinsam zog das Paar nach Portugal, wo die beiden im März 2021 ein Glamping-Hotel eröffneten. Im Juli 2021 folgte dann die Traumhochzeit. Daneben war und ist Jessica als Schauspielerin sehr gefragt, erst vor Kurzem ist ihr neuer Film „Over & Out“ in die Kinos gekommen. Das klingt nach einem perfekten Leben. Dass der Erfolg aber auch seine Schattenseiten hat, hat Jessica Schwarz nun in einem Interview mit „Bunte“ verraten. Ihre ständige Abwesenheit durch viele Drehtage hat ihre junge Ehe schon vor eine Härteprobe gestellt.

„Ich war ein halbes Jahr kontinuierlich am Drehen, zweimal acht Wochen am Stück weg von zu Hause und meinem Liebsten“, erklärt sie im Interview. Nicht ganz das, was sie sich selbst für ihre Beziehung gewünscht hätte: „Das war für mich eine große nervliche Zerreißprobe.“ Und so war auch das Ankommen in Portugal nach dieser langen Zeit nicht einfach. „Nach meiner Rückkehr stand ich gefühlt erst mal eine Woche nur rum und wusste gar nicht genau, wo ich denn bei mir oder bei ihm oder überhaupt anfangen soll. Ich war richtig aus dem Takt gekommen“, gesteht sie offen im „Bunte“-Interview. Und nicht nur ihr ging es so, sondern auch ihrem Mann. „Wir waren im letzten halben Jahr als Paar aus dem Takt gekommen“, musste sie feststellen.

Im Video: Jessica Schwarz lässt uns an ihrem Liebesglück teilhaben

"Es war eben nur eine Härteprobe"

Wichtig ist in so einer Situation, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Und die haben die beiden offenbar für sich gefunden. „Nach einem Zwiegespräch waren wir dann wieder im Takt. Es war eben nur eine Härteprobe, weshalb ich die Zeit in Portugal mit ihm jetzt umso mehr genieße“, erklärt Jesscia Schwarz gegenüber der „Bunte“. Dann setzt sie noch hinzu, dass sie „erst einmal nichts von Drehbüchern wissen möchte.“ Damit sie das auch wirklich durchzieht, haben sich Jessica und Louis eine Paarzeit vorgenommen. Nach Saisonende in Portugal haben die beiden einen Roadtrip zurück nach Deutschland geplant.

weitere Stories laden