Haben sich Cristiano Ronaldo und Georgina verlobt?

Haben sich Cristiano Ronaldo und seine Georgina endlich verlobt?
Sind Cristiano Ronaldo und Georgina jetzt verlobt? © picture alliance

Gerüchte nach Date im Luxusrestaurant

Haben sie sich deswegen ein Luxus-Abendessen im Nobelrestaurant "ZELA London" in England gegönnt?

Erst vor wenigen Stunden postete Cristiano Ronaldo ein gemeinsames Bild mit seiner Georgina und Sohnemann Cristiano Junior aus London. Angeblich gab es sogar Wein im Wert von über 30.000 Euro für die Erwachsenen. Jetzt berichtet die portugiesische Zeitung "Correio da Manha", dass Georgina bei dem Abendessen einen verdächtig großen Klunker am Finger getragen haben soll. Ist Cristiano Ronaldo also endlich verlobt?

Familienglück steht eigentlich nichts mehr im Wege

Sie haben bereits ein Kind zusammen - Tochter Alana kam vor einem Jahr zur Welt. Cristiano bringt außerdem drei weitere Kinder mit in die Ehe. Cristiano Junior und die Zwillinge Eva und Mateo und mit allen scheint sich Georgina blendend zu verstehen. Dem unendlichen Familienglück steht also eigentlich nichts mehr im Wege - bis auf die Vergewaltigungsvorwürfe. Schon zwei Frauen berichten inzwischen von ähnlichen Erfahrungen mit dem Fußballstar. Cristiano selbst ist allerdings mit sich selbst im Reinen und meint: "Vergewaltigung ist eine abscheuliche Straftat, die in keinster Weise für das steht, was ich bin und an was ich glaube." 

Haben sich der Fußballstar und das Model also endlich verlobt? Das extravagante Abendessen spricht ganz dafür und auch die Bilder von dem großen Ring an ihrem Finger, die Paparazzi geschossen haben, erwecken den Anschein.

Eine offizielle Bestätigung gibt es von dem 33-Jährigen bisher noch nicht, doch die Medienwelt ist sich bereits sicher: Cristiano Ronaldo scheint endlich in festen Händen zu sein.