GZSZ: Werden Felix und Laura wirklich heiraten?

Laura und Felix vor dem Traualtar
05:17 Min Laura und Felix vor dem Traualtar

Geht ein Traum in Erfüllung oder bekommt sie kalte Füße?

Privat hat Chryssanthi Kavazi ihr Liebesglück 2018 schon besiegelt und Ende August Tom Beck das Ja-Wort gegeben. Jetzt hat auch ihre Rolle Laura Weber vor sich zu trauen, nachdem sie einen Heiratsantrag von Felix (Thaddäus Meilinger) und spontan einen Hochzeitstermin bekommen hat. Keine Gäste, keine Einladungskarten, nur die beiden auf dem Standesamt. Geht damit für Laura ein romantischer Traum in Erfüllung oder bekommt sie doch noch kalte Füße?

Ist Felix der Richtige für Laura?

"Bei meiner Rolle Laura läuft es das erste Mal im Leben nach Plan. Sie hat einen Mann, der sie so liebt wie sie ist und den auch sie liebt, auch wenn es eine andere Liebe ist, als die, die Laura zu Philip hatte. Laura lebt nun im Townhouse, leitet zwei erfolgreiche Unternehmen (W&L und das Vereinsheim) und sie hat es endlich geschafft, sich an Katrin Flemming (Ulrike Frank) zu rächen. Laura ist glücklich und ist sich sicher, dass Felix der Richtige ist für sie", erklärt Schauspielerin Chryssanthi Kavazi. Deswegen spricht zunächst offensichtlich gar nichts gegen eine spontane und intime Hochzeit mit Felix.  

"Das ist Lauras Brautkleid"

Auch das Hochzeitskleid ist schnell gefunden. "Ich hab mich mit Thorsten Maisel, unserem GZSZ-Kostümchef, recht schnell entschieden. Ich bin privat ein großer 'Lana Müller'-Fan und konnte Thorsten davon überzeugen, mit mir in ihren Showroom zu fahren. Nach wenigen Minuten hatte ich das Kleid an, das es werden sollte. Wir haben uns angeschaut und wussten: Das ist Lauras Brautkleid", erzählt Chryssanti strahlend. 

Bei ihrer privaten Hochzeit mit Tom Beck trug Chryssanthi Kavazi ebenfalls ein Kleid von Lana Müller.

Vorsicht Spoiler: Darum bekommt Laura Zweifel

Alles scheint perfekt. Doch dann trifft Laura im "Späti" plötzlich ihren Ex-Freund Philip (Jörn Schlönvoigt), was sie sichtlich verwirrt. "Jetzt steht sie vor einer sehr großen Entscheidung, ob sie Felix heiraten soll oder nicht", beschreibt Chryssanthi Kavazi das Gefühlschaos ihrer Rolle. "Sie sitzt zwischen den Stühlen. Es gibt einmal Philip und es gibt natürlich Felix. Philip holt die ganzen guten Seiten aus ihr heraus. Er macht sie zu einem besseren Menschen, aber Felix liebt sie halt genauso wie sie ist." 

Gibt es bald die nächste Hochzeit?

Thaddäus Meilinger steht bei GZSZ vor dem Traualtar, aber wie sieht es privat bei dem Schauspieler aus? "Heiraten nehme ich ganz ernst. Ich verstehe es tatsächlich als das alte Versprechen für ein Leben lang. Ob ich nun verlobt oder verheiratet bin, das werde ich oft gefragt. Dazu werde ich noch in diesem Jahr mehr sagen", verrät der GZSZ-Star.

Ob und wie sich Felix und Laura das Jawort geben, seht ihr bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV. Ganze Folgen gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.