„GZSZ“-Star Felix van Deventer: Steigt er nach der Geburt seines Kindes aus?

Felix van Deventer
Vor ein paar Tagen sind Felix van Deventer und seine Freundin Antje zum ersten Mal Eltern geworden. © Instagram / Antje Zinnow

Felix van Deventer schwelgt im Papa-Glück

Im Dschungelcamp 2019 verriet GZSZ-Star Felix van Deventer (23), dass seine Freundin Antje Zinnow zum ersten Mal Nachwuchs erwarten. Nun hat Söhnchen Noah das Licht der Welt erblickt. Der frisch gebackene Papa verkündete dies ganz stolz auf seinem Instagram-Account. Bei all den Glückwünschen machen sich einige Fans aber auch Sorgen: Wird Felix "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" etwa nun verlassen, um sich ganz auf die wohl größte Rolle seines Lebens, die Vaterrolle, zu konzentrieren?

Felix van Deventer wird GZSZ erhalten bleiben

Zum Glück kann RTL Entwarnung geben. In einem offiziellen Statement von GZSZ-Sprecher Frank Pick heißt es:

"Wir haben Felix van Deventer in den kommenden Blöcken etwas reduziert, so dass er beidem gerecht werden kann. Der Zuschauer muss also nicht auf ihn verzichten und er wird sich bestens um seine kleine Familie kümmern können. Wir gratulieren ganz herzlich!"

Süße Glückwünsche vom GZSZ-Cast

Fans von Jonas Seefeld, den Felix van Deventer bei GZSZ verkörpert, können also aufatmen. Seine Schauspiel-Kollegen freuen sich übrigens ebenfalls für den stolzen Papa, auch, wenn sie ihn wohl in der nächsten Zeit nicht mehr ganz so oft sehen werden. Seine Serien-Mama Eva-Mona Rodekirchen kommentierte den süßen Babypost etwa mit: "Endlich Oma!". Und auch Iris Mareike Steen, die bei GZSZ Jonas' große Schwester Lilly spielt, schreibt: "Jaaaa! Hier auch nochmal alles erdenklich Gute und Liebe von Tante Iris!"