GZSZ-Folge 6415 vom 02.01.2018: Das "Mauerwerk" brennt

Das "Mauerwerk" brennt
01:08 Min Das "Mauerwerk" brennt

Kann Leon John aus den Flammen retten?

Eine kleine Unachtsamkeit hat dafür gesorgt, dass es am Neujahrsmorgen im "Mauerwerk" anfängt zu brennen. John schläft seelenruhig in seinem Club, während sich das Feuer immer weiter ausbreitet. Kann Leon seinen Freund aus den Flammen retten?

Philip und Shirin in Sorge: "Wo ist John?"

GZSZ: John schläft
John schläft während sich in seinem Club das Feuer ausbreitet. © RTL

Im Partyrausch hat John (Felix von Jascheroff) ein Streichholz in einen Mülleimer geworfen und somit ein Feuer entfacht. Schnell greifen die Flammen um sich und in relativ kurzer Zeit ist das Feuer im "Mauerwerk" nicht mehr zu kontrollieren.

Draußen auf der Straße trifft schon die Feuerwehr ein. Auch Shirin (Gamze Senol) ist vor Ort und traut ihren Augen kaum. Ihr Club brennt. Hilflos muss sie zusehen, wie Rauch aufsteigt. Sie kann nur erahnen, wie die Flammen in ihrem Club wüten.

Doch das ist nicht ihre einzige Sorge. "Wo ist John?" fragt Philip (Jörn Schlönvoigt), der seinen Bruder nicht erreichen kann und besorgt vor dem "Mauerwerk" nach ihm sucht. Shirin erinnert sich. "Ich bin vor ihm gegangen. Meinst du, er ist noch da drin?"

Die spannende GZSZ-Folge könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW.de anschauen und bei RTL.de gibt es das Making-of zum Dreh.