Gwyneth Paltrow: Erste Goop-Boutique eröffnet

Gwyneth Paltrow: Erste Goop-Boutique eröffnet
Gwyneth Paltrow © Cover Media, CoverMedia
Anzeige:

Zum Reingehen

Gwyneth Paltrow (44) ist nicht mehr aufzuhalten.

Die Darstellerin ('Sieben') hatte 2008 ihre Lifestyle-Marke Goop gegründet. In einem Newsletter wurden vorzugsweise Frauen Tipps und Tricks für ein besseres, weil gesünderes Leben gegeben. Mittlerweile ist Goop aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken, auch wenn es nicht immer positive sind, denn Gwyneth wird nicht nur für die Preise der angebotenen Produkte angegriffen, sondern auch für zweifelhafte Gesundheitstipps wie die Vagina-Dusche. Davon lässt sie sich aber nicht abhalten – es scheint sie sogar noch eher anzuspornen.

Am 15. September hat sie nämlich ihre erste Goop-Boutique eröffnet und zu diesem Anlass gleich mehrere Freunde begrüßt. Der Shop befindet sich in der Brentwood County Mart in Los Angeles und lädt die Besucher ein, durch die verschiedenen Produkte zu stöbern, anstatt sich einfach nur durch das Internet zu klicken. Zu dieser Launch-Party war auch Gwyneth Paltrows Freund Brad Falchuk dabei, ebenso wie ihre berühmten Freunde Demi Moore, Molly Sims, Edgar Ramirez, Rachel Zoe, Jennifer Meyer und Christian Louboutin. Gegenüber der 'Vogue' hatte Gwyneth vor der Eröffnung ihrer Boutique bereits ihr Geschäftskonzept erörtert: "Ich will, dass die Menschen sich fühlen, als wenn sie nach Hause kommen. Ich will nicht, dass es sich nach dem typischen luftigen Los Angeles anfühlt. Ich wollte, dass es ein bisschen Ecken und Kanten hat." Ob das nun auch tatsächlich der Fall ist, wird sich all jenen zeigen, die sich in Gwyneth Paltrows ersten Shop begeben.

Cover Media