Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters: Traumhochzeit ohne Trauzeugen

Endlich in der Kirche geheiratet

Oh wie ist das schön! Bereits vor sechs Jahren haben sich Guido Maria Kretschmer und sein Lebensgefährte Frank Mutters das Ja-Wort gegeben. Nun folgte die ganz große Feier: Endlich konnte das Paar auch in einer Kirche heiraten.

Guido Maria Kretschmer: Traumhochzeit auf Sylt
00:37 Min Guido Maria Kretschmer: Traumhochzeit auf Sylt

Seit 34 Jahren ein Paar

08.09.2018, Schleswig-Holstein, Sylt, Keitum: Modedesigner Guido Maria Kretschmer verlässt nach seiner Hochzeit mit Frank Mutters in einer Limousine und abgeschirmt durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes das Gelände der Kirche St. Severin.
Guido Maria Kretschmer auf dem Weg zu seiner Hochzeit. © dpa, Daniel Bockwoldt, dbo

28 Jahre lang waren Guido Maria Kretschmer (53) und Frank Mutters (63) bereits zusammen, ehe sie sich im März 2012 in Berlin das Eheversprechen gaben. Seit im Oktober 2017 endlich die Ehe für alle beschlossen wurde, war für das Paar klar: Jetzt wird noch einmal richtig groß geheiratet. Und so gaben sich die immer noch schwer Verliebten am 8. September 2018 in der Keitumer St. Severins-Kirche auf Sylt das Ja-Wort. Die romantische Zeremonie fand ganz ohne Trauzeugen statt: "Es haben sich so viele beworben, das ging mir auf die Nerven, sodass ich dachte: Jetzt reicht’s aber wirklich! Frank und ich machen das jetzt alleine und nehmen alle", verriet Kretschmer bereits vor der Zeremonie mit einem Lächeln.

Viele prominente Gäste

08.09.2018, Schleswig-Holstein, Sylt, Keitum: Zahlreiche Schaulustige warten während der Hochzeit von Modedesigner Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters vor der Kirche St. Severin. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Hochzeit von Guido Maria Kretschmer auf Sylt. © dpa, Daniel Bockwoldt, dbo

Unter den Gästen waren Promis wie "DSDS"-Moderatorin Sylvie Meis (40), Marlene Lufen (47), Udo Walz (74), Mareile Höppner (41), sowie die RTL-Moderatorinnen Katja Burkard (53) und Frauke Ludowig (54). Auch Grünen-Politikerin Claudia Roth (63) mischte sich unter die Gratulanten. Der Andrang der Fans und Journalisten war gewaltig, wie die "Sylter Rundschau" berichtet.

Nach der Trauung in der Kirche ging es weiter in die berühmte "Sansi Bar", wo die frisch vermählten mit ihren Freunden feiern.