Günther Jauch spricht ganz privat: So denkt er übers Aufhören

Günther Jauch teilt Zukunftsgedanken

Vor knapp 40 Jahren startete Günther Jauch (63) in seine Karriere beim Fernsehen, doch auch heute hat der Moderator noch manche Male Lampenfieber. Besonders vor seiner Show „Menschen, Bilder, Emotionen“, in der Günther auch 2019 das Jahr Revue passieren lässt, ist er aufgeregt.

Im Gespräch mit Frauke Ludowig hat der Moderator sich jetzt von einer anderen Seite, außerhalb seiner Fernsehstudios gezeigt. Ganz offen plaudert er plötzlich über Privates. Das Gewicht halten, die richtige Kleidung für seine Shows auswählen – vor Frauke gibt Günther gerne ein paar intime Details preis.

Dann wird er ernst und äußert sich auch bezüglich zukünftiger Karrierepläne. Denkt auch ein Günther Jauch mit 63 Jahren ans Aufhören? „Da gibt’s keine akuten Bedrohungen“, die ihn zu einem Karriereende drängen würden, "ich bin auch irgendwie nicht müde." Deswegen heißt es für den sympathischen Potsdamer erstmal weitermachen. Doch selbst Günther weiß, dass es nicht für immer so weitergeht. Im Video teilt er seine Zukunftsgedanken mit Frauke.