Gülcan Kamps über Kritik im TV-Business

Gülcan Kamps über Kritik im TV-Business
Gülcan Kamps © BANG Showbiz

Gülcan Kamps spricht über die Kritik im Showbusiness.

Das 37-jährige TV-Gesicht wurde als VIVA-Moderatorin bekannt und gilt seither als beliebtes Fernsehgesicht in der deutschen Medienlandschaft. Sogar ihre eigene Serie hatte die Moderatorin schon und stand gemeinsam mit Collien Ulmen-Fernandes für 'Gülcan und Collien ziehen aufs Land' - ganz nach dem US-amerikanischen Format mit Paris Hilton in 'The Simple Life' - vor der Kamera. Nach vielen weiteren Engagements rechnet sie jetzt aber mit dem TV-Geschäft ab und spricht die Sprüche an, die sie sich tagtäglich am Anfang ihrer Laufbahn anhören musste.

So schreibt Kamps auf ihrem Instagram-Account: "Dein Hintern ist leider zu groß für dieses Kleid! Die Jeans wird dir an den Hüften nicht passen! Du bist dafür zu klein! Ist es ok, wenn wir deine Speckrollen an der Taille mit Gaffa-Klebeband kaschieren?" Mittlerweile könne sie darüber lachen, erklärt aber auch: "Warum ich euch das erzähle? Weil wir alle gleich sind, das gleiche Leben leben und mit denselben Problemen kämpfen." Deshalb könne sie sich heute auch ein Shooting für den 'Playboy' vorstellen: "Ich bin an der Ostsee groß geworden (umzingelt von FKK-Stränden) - ich bin bei dem Thema sehr entspannt. Aber vorher würde ich trotzdem mit meiner Familie darüber sprechen."

BANG Showbiz